L'Wren Scott

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
L'Wren Scott und Mick Jagger

L'Wren Scott (28. April 1964 in Utah[1], USA - 17. März 2014 in New York City, USA, gebürtig Luann Bambrough[2]) war ein US-amerikanisches Model, Designerin und Partnerin von Mick Jagger.

Leben

Scott ist bei Adoptiveltern in Utah aufgewachsen. Sie arbeitete als Model für Chanel und Thierry Mugler[1] in Paris, Frankreich, bevor sie in Los Angeles als Stylistin und Designerin arbeitete. Mit der französischen Kosmetik-Edelmarke Lancôme arbeitete sie bei ihrer ersten Makeup-Kollektion zusammen. Sie designte italienische Schuhe, Handtaschen, Brillen und eine kleine Urlaubskollektion für das kalifornische Modeunternehmen Banana Republic.[2] Sie gründete ihre eigene Firma LS Fashion Limited.[3] Das Hauptgeschäft lief aus New York City[4], ein Ableger in London, UK wurde am 7. Juli 2006 gegründet.[5]

Sie war mit Michael Kaplan für das Kostümdesign des US-amerikanischen Filmes "Diabolisch" (Diabolique) des Regisseurs Jeremiah S. Chechik aus dem Jahr 1996 zuständig. Ebenso war sie für das Kostümdesign des US-amerikanischen Filmes "Mercy - Die dunkle Seite der Lust" des Regisseurs Damian Harris aus dem Jahr 2000 zuständig.

Seit 2001 war sie mit dem Rolling-Stones-Rockmusiker Mick Jagger zusammen. Am 17. März 2014 ist sie Tod in ihrer Wohnung an der Eleventh Avenue von Manhattan, New York City aufgefunden worden.[6] In der Folge sagten die Rolling Stones ihre "14 On Fire" Tour in Australien und Neuseeland ab.[7]

Weblinks

Quellen