John Whitesell

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Whitesell (auch John P. Whitesell II) (* um 1954 in Iowa) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Leben

Whitesell ist in Iowa geboren und aufgewachsen.[1] Ab 1972 studierte er am Simpson College in Indianola, Iowa. Hier machte er 1976 seinen Bachelor of Arts in Theartre, Speach and History.[2] Später studierte er an der Circle in the Square Theatre School in New York City.[3] Er führte Regie bei dem Stück "The Glass Menagerie" beim Williamstown Theatre Festival des Williams College in Williamstown, Massachusetts. Whitesell gründete das The Writer's Theater in New York, wo er Theaterstücke entwickelte und Regie führte.[1] Ebenso arbeitete er am Princeton McCarter Theater.[4] Für ein Black Box Theater in New York führte er Regie bei "The Night of the Tribades" von Per Olov Enquist.[5]

Whitesell begann seine Arbeit als Fernseh- und Filmregisseur von 1984 bis 1992 für Fernsehserien wie "Springfield Story", "Miranda", "Die Tattingers", "Mit Herz und Scherz", "Doctor Doctor", "Roseanne", "Law & Order" und "Rachel Gunn, Oberschwester". Sein erster Film war 1993 der Film "Calendar Girl" mit Schauspielern wie Jason Priestley, Gabriel Olds und Jerry O'Connell. Nach weiteren Fernsehserien folgte 1995 der Film "Clarissa" mit der Schauspielerin Melissa Joan Hart in der Hauptrolle. Ein weitere Film war die Familienkomödie "Spot" (2001) mit Schauspielern wie David Arquette, Michael Clarke Duncan, Leslie Bibb und Joe Viterelli. Whitesell drehte den Film hauptsächlich für seinen damals sechsjährigen Sohn.[1] Neben weiteren Fernsehserien und Filmen folgten 2006 die Fortsetzungsfilme "Big Mama’s Haus 2" und 2011 "Big Mama’s Haus – Die doppelte Portion" mit Martin Lawrence. Bei dem 2006 veröffentlichten Film "Blendende Weihnachten ...mein Nachbar ist nicht der Hellste" führte er Regie und war auch als Produzent beteiligt.

Im Jahr 1985 gewann er einen Daytime Emmy Award in der Kategorie Outstanding Direction for a Drama Series für seine Folge in der längsten laufenden Fernsehserie der Welt "Springfield Story" (Guiding Light). Damit war er im Alter von 31 Jahren der bis dahin der jüngste Executive Producer in der Geschichte des Daytime Emmy Awards.[1] In der Kategorie Outstanding Daytime Drama Series war er zusätzlich dafür nominiert. 1994 wurde Whitesell für einen Primetime Emmy Award in der Kategorie Outstanding Individual Achievement in Directing in a Comedy Series für seinen Pilotfilm zu "Nachtschicht mit John" (The John Larroquette Show) nominiert.[6]

Er ist der Bruder des Drehbuchschreibers Christopher Whitesell, des Schauspielers, Drehbuchschreibers und Produzenten Sean Whitesell (11. März 1963 in Iowa Falls, Iowa – 28. Dezember 2015 in Los Angeles, Kalifornien) und des Talentagenten Patrick Whitesell (* 4. Februar 1965 in Iowa Falls, Iowa). Im Juli 1999 heiratete John Whitesell. Er ist der Schwager der Nachrichtensprecherin und Schauspielerin Lauren Sánchez (* 1969), die 2005 Patrick Whitesell heiratete.[7]

Am 22. März 2007 wurde bekannt gegeben, dass John Whitesell in das Board of Directors der Red Rock Pictures Holdings, Inc. gewählt wurde.[8] John Whitesell gehört das Unternehmen JPW Productions in Los Angeles, Kalifornien.[3]

Filmografie (Auswahl)

  • 1984: Springfield Story (Guiding Light - Folge vom 28. August 1984) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1988: Another World - Folge vom 25. Januar 1988 (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1988: Miranda (Raising Miranda) (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1989: Die Tattingers (Tattingers/The Tattingers - Screwball) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1989: One of the Boys - The Date (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1989-1990: Mit Herz und Scherz (Coach) (Fernsehserie, 7 Folgen)
  • 1989-1990: Doctor Doctor (Fernsehserie, 12 Folgen)
  • 1990: Capital News - In den Fängen der CIA (Capital News - Swanns and Drakes) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1990: College Fieber - Strategie ist alles (College Fieber - Pride and Prejudice (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1990-1991: Roseanne (Fernsehserie, 23 Folgen)
  • 1990-1991: Law & Order (Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 1992: Rachel Gunn, Oberschwester (Rachel Gunn, R.N.) (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 1993: Calendar Girl
  • 1993: Blossom (Fernsehserie, 4 Folgen)
  • 1993-1996: Nachtschicht mit John (The John Larroquette Show) (Fernsehserie, 5 Folgen)
  • 1994: Someone Like Me - The Lying Game (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1994: The Martin Short Show - Who's Afraid of Snowball Fortensky? (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1994: Detektiv Hanks - Der Spitzel und der Staatsanwalt (The Cosby Mysteries - One Day at a Time) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1995: Pig Sty – Mein wunderbarer Saustall - Der Neue (Pig Sty - ...And This Little Piggy Moved Out) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1995: Clarissa
  • 1996: Pearl (Fernsehserie)
  • 1996-2000: Cosby (Fernsehserie, 17 Folgen)
  • 1998: Damon (Fernsehserie)
  • 1998: Costello - Pilot (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1999: Providence - If Memory Serves (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1999: Grown Ups - Endlich erwachsen?! (Grown Ups) (Fernsehserie)
  • 1999: Jack & Jill (Fernsehserie)
  • 1999: Action (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 1999-2001: Irgendwie L.A. (It’s Like, You Know) (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 2000: D.C. - Truth (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2001: Keine Gnade für Dad - Daddy Cool (Grounded For Life - Action Mountain High) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2001: Spot (See Spot Run)
  • 2001: Men, Women & Dogs (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2002: Raising Dad - Wer erzieht wen? (Raising Dad) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2002: House Blend (Kurzfilm)
  • 2003: So Downtown (Fernsehserie)
  • 2003: Malibu’s Most Wanted
  • 2004: Humor Me (Kurzfilm)
  • 2004: Listen Up! - Quest for Fire (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2005: Rodney (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2006: Big Mama’s Haus 2 (Big Momma’s House 2)
  • 2006: Blendende Weihnachten ...mein Nachbar ist nicht der Hellste (Deck the Halls)
  • 2009: Valentine - God Only Knows (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2011: Big Mama’s Haus – Die doppelte Portion (Big Mommas: Like Father, Like Son, auch Big Momma’s House 3)
  • 2012: Rob - Rob Learns Spanish (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2012: Sullivan & Son (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2012: Thunderstruck
  • 2012: The Big Question
  • 2013: The Client List - Runter mit den Nerven (The Client List - What Part of No?) (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 2014: Hot in Cleveland (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 2014-2015: Girl Meets World (Fernsehserie, 6 Folgen)
  • 2015: Your Family or Mine - The Durnins (Fernsehserie)
  • 2015: Bella and the Bulldogs - Rettet die Küken (Bella and the Bulldogs - Dudes & Chicks) (Fernsehserie)
  • 2016: Faking It - Aller guten Dinge sind drei (Faking It - Third Wheels) (Fernsehserie)
  • 2017: Chicago P.D. - Army of One (Fernsehserie)

Weblinks

Quellen