Conjecture

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Conjecture (englisch für Vermutung) ist ein griechisches Post-Industrial-Musikprojekt von Vasilis Angelopoulos.

Vasilis Angelopoulos veröffentlichte vor Conjecture mit Gas Masked Lestat zwischen 2005 bis 2012 meherere Alben über RottingHam und Species Productions. Im Janauar 2011 war er Mitbegründer von We Came From Waters. Mitte 2012 gründete Vasilis Angelopoulos sein Soloprojekt Conjecture.[1] Am 17. April 2014 veröffentlichte Conjecture das Debütalbum "Enter The Grove". Knapp ein Jahr später folgte am 6. April 2015 das zweite Album "Nunavut" beim deutschen Label Raumklang Music aus Rottenburg am Neckar in Baden-Württemberg. Am 1. April 2017 trat Conjecture beim Elektroanschlag Festival in Altenburg auf. Drei Tage später wurde das dritte Album "Urbanitarianism" ebenfalls über Raumklang Music veröffentlicht.

Vasilis Angelopoulos ist auch als Fotograf aktiv und stellt seine Fotos seit 2009 vorwiegend in Athen aber auch in Thessaloniki, Volos und Larisa in Griechenland aus.[2]

Diskografie (Alben)

  • 2014: Enter The Grove, Ars Nocturna
  • 2015: Nunavut, Raumklang Music
  • 2017: Urbanitarianism, Raumklang Music

Weblinks

Quellen

  1. Raumklang Music - Conjecture
  2. ABOUT | VA (abgerufen am 6. April 2017)