Brigitte Wolf (Politikerin)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brigitte Wolf (* 1962 in Augsburg) ist eine deutsche Kommunalpolitikerin der Partei Die Linke in München.

Leben

Brigitte Wolf wurde 1962 in Augsburg im deutschen Bundesland Bayern geboren. Sie studierte von 1981 bis 1987 an der Technischen Universität München (TU München). Die Dipl.-Informatikerin[1] arbeitet seither in Teilzweit in der Softwareentwicklung.[2]

Im Jahr 1995 ist sie in die Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) eingetreten. Seit 2007 ist sie Mitglied der Partei Die Linke. Wolf ist Stadträtin und sitzt in folgenden Ausschüssen: Finanzausschuss, Kulturausschuss, Stadtplanung und Bauordnung.[3] Wolf bewarb sich als eine von zwei Frauen für das Amt der Oberbürgermeisterin der Stadt München. Die andere Kandidatin war Sabine Nallinger von Bündnis 90/Die Grünen. Die Kommunalwahl in München 2014 fandt am 16. März 2014 statt. Der damalige Oberbürgermeister Christian Ude durfte zur Wahl nicht mehr antreten.[4] Sie bekam 5.581 Stimmen, was einem Anteil von 1,2% entsprach.[5]

Weblinks

Quellen