Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Black Water County

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Black Water County
Allgemeine Informationen
Herkunft Bournemouth, Flag of England.svg England
Genre Folk-Rock
Gründung 17. März 2013
Website blackwatercounty.co.uk
Aktuelle Besetzung
Gesang, Bass Tim Harris
Gesang, in Whistle Shan Byrom
Banjo, Mandoline,
Gesang
Gavin Coles
Gitarre, Gesang Bradley Hutchings
Schlagzeug Josh Hampson
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug, Perkussion Andy L Smooth[1]
Geige, Akustikgitarre,
Hintergrundstimme
Russell Scagell[1]

Black Water County ist eine britische Folk-Rock-Band aus Bournemouth in der Grafschaft Dorset im Süden Englands. Sie wurde am St. Patrick’s Day am 17. März 2013 gegründet.[2]

Bandgeschichte

Am 17. März 2013 wurde die Band gegründet. Am 17. August 2013 veröffentlichte die Band die EP "Welcome to the Black Water County" selbst.[3] Im August 2014 folgte die EP "The Fellowship of the Craic". Die EP wurde dem Andenken an Amy Latham gewidmet.[4] Amy Latham beging 2014 mit 18 Jahren Selbstmord aufgrund ihrer Abiturprüfung.[5]

2016 folgte das Debütalbum "The Fellowship Of The Craic". Am 28. Juli 2018 trat Black Water County beim Blue Balls Festival in Luzern in der Schweiz auf. Am 21. April 2019 trat Black Water County während ihrer Tour beim Paaspop Festival in Schijndel in den Niederlanden auf.[6]

Diskografie (Alben)

  • 2013: Welcome to the Black Water County (EP)
  1. The Happy Drunk - 3:29
  2. Steaming - 4:08
  3. Folk Shit Up (Wo Wo Wo) - 3:47
  4. The Pirate Song - 3:36
  • 2014: The Fellowship of the Craic (EP)
  1. Roving Man - 2:56
  2. The Parson's Daughter - 3:32
  3. The Ballad Of Ramblin' Johnny - 4:05
  4. Brandy - 4:09
  5. All The Pubs - 4:30
  6. The Leaky Barrel Jig - 3:09
  • 2017: Taking Chances (Album)
  1. Start Something New - 3:01
  2. The Painful Truth - 3:39
  3. Way Down Low - 3:40
  4. If Only You Were Here - 3:25
  5. Rise and Fall - 3:50
  6. One More Beer Won’t Hurt - 4:23
  7. Memories from Another Life - 5:38
  8. Rambling Johnny - 3:54
  9. No Regrets - 3:53
  10. Under Skies of Black and Blue - 4:35
  11. Seeing Is Believing - 4:22

Weblinks

Quellen