Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Black Pistol Fire

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Black Pistol Fire ist ein kanadisches Rockduo aus Austin, Texas, Vereinigte Staaten. Das Duo besteht aus Kevin McKeown (Gitarre, Gesang) und Eric Owen (Schlagzeug).

Die beiden trafen im Alter von fünf Jahren aufeinander[1] und sind seit dem Kindergarten befreundet.[2] Kurz nach ihrer Gründung von Black Pistol Fire zogen sie von Toronto in Kanada nach Austin, Texas in die Vereinigten Staaten und veröffentlichten das selbstbetitelte Debütalbum 2011 bei Rifle Bird Records. Am 14. August 2012 folgte das zweite Album "Big Beat '59". 2013 traten sie beim South by Southwest (SXSW) Festival auf.[3] Am 1. August 2014 veröffentlichte sie das dritte Album "Hush Or Howl". Am 6. September 2014 spielten sie beim LouFest Music Festival in St. Louis, Missouri.[1]

Am 21. Mai 2015 spielten Black Pistol Fire, Down and Outlaws und Low Volts im Club Bottom of the Hill in San Francisco.[4] Am 5. Juni 2015 traten sie beim Governors Ball Music Festival auf Randalls Island in New York City auf.[5] Einige Woche später spielten sie beim Lollapalooza Festival. Am 20. Mai 2016 folgte das vierte Album "Don't Wake the Riot". Das Album erreichte am 11. Juni 2016 Platz 11 der Heatseekers Album Charts des Billboard-Magazins.[6] Am 3. Juni 2016 traten sie erneut beim beim Governors Ball Music Festival auf.[5] Im August 2016 folgte ein Auftritt beim The Peach Music Festival in Scranton, Pennsylvania.[7] Am 16. September 2017 traten sie beim Riot Fest in Chicago auf.[8] Am 22. September 2017 folgte das fünfte Album "Deadbeat Graffiti". Bis 2017 tourten sie zwei Mal durch Europa. Das erste Mal direkt nach dem ersten Album und das zweite Mal mit Gary Clark Jr.[9]

Weitere Festivalauftritte waren unter anderem bereits bei Austin City Limits, Bonnaroo, Sasquatch Music Festival, Shaky Knees und Governor's Ball. Mit dem Titel "Dimestore Heartthrob" ist Black Pistol Fire im Soundtrack des Videospiels "Madden NFL 15" von Electronic Arts vertreten. Sie sind auch im Soundtrack des Videospiels "Tony Hawk Pro Skater 5" vertreten. Ihre Single "Show Pony" wurde im offiziellen Trailer zum Film "Ted 2" (2015) gespielt. Er ist auch im Soundtrack des Filmes "Kein Ort ohne Dich" (Originaltitel "The Longest Ride") (2015) enthalten.[10] Ihr Titel "Blue Eye Commotion" wurde in einer landesweiten T-Mobile Fernsehwerbung gespielt. Ihre Songs waren schon in Fernsehserien wie "Sons of Anarchy", "Castle" und "About a Boy" zu hören. Sie standen schon mit Acts wie Gary Clark Jr., Weezer, Heart, Wolfmother, Black Rebel Motorcycle Club und Band of Skulls auf der Bühne.[11]

Am 23. Juli 2018 ist ein Auftritt beim Blue Balls Festival in Luzern in der Schweiz geplant.

Diskografie (Alben)

  • 2011: Black Pistol Fire, Rifle Bird Records
  • 2012: Big Beat '59, Rifle Bird Records
  • 2014: Hush Or Howl, Modern Outsider / Convexe Entertainment
  • 2016: Don't Wake the Riot, Modern Outsider
  • 2017: Deadbeat Graffiti, Rifle Bird Records

Weblinks

Quellen