Annika Zimmermann

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Annika Zimmermann, 2016

Annika Zimmermann (* März 1989 in Darmstadt, Hessen) ist eine deutsche Redakteurin, Reporterin und Fernsehmoderatorin.

Leben

Als Sechzehnjährige ging sie als Austauschschülerin für ein Jahr an die Gold Coast[1] in Australien.[2] Ab 2005 arbeitete sie als Schülerin beim Darmstädter Echo und erstellte Reportagen und Reiseberichte. Ihr Abitur machte sie 2008 am Schuldorf-Gymnasium in Seeheim-Jugenheim. Von 2008 bis 2009 absolvierte sie ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) auf Föhr in Schleswig-Holstein. Von 2009 bis 2012 machte sie einen Bachelor of Arts in Angewandte Medienwirtschaft an der Medienakademie München, Schwerpunkt war Sportjournalismus.

Anschließend arbeitete sie von 2010 bis 2013 als freie Mitarbeiterin in der Sport-Redaktion bei SPORT1 der Constantin Medien AG in München. Von 2013 bis 2014 arbeitete sie als Moderatorin, Reporterin und Redakteurin bei der Sportwebsite SPOX der Perform Media Deutschland GmbH.[1] Bei SPOX moderierte sie unter anderem die Webshow "GO!Brasil - Die Hyundai Webshow" mit Harro Füllgrabe im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.[3]

Seit dem 15. September 2014 moderiert sie den Sport im "ZDF-Morgenmagazin" als Nachfolgerin von Jessy Wellmer, die das ZDF zum 1. September verlassen hatte.[4]

Früher war sie selbst als Leistungssportlerin aktiv.[5] Sie war Triathletin.[6]

Weblinks

Quellen