Adjacency Pair

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adjacency Pair beim FORMS OF HANDS Festival 2006

Adjacency Pair ist ein Projekt für elektronische Musik.

Über die Identität von Adjacency Pair ist nichts offiziell bekannt, nach unsicherer Quellenlage ist es ein Seitenprojekt von Mike Brun (5F-X). Im Jahr 2003 veröffentlichte Adjacency Pair das selbstbetitelte Debütalbum beim Dortmunder Label Hands Productions.[1] Mit den bis dahin unveröffentlichten Titeln "Tibefam", "Oijiur" und "Perigq" ist Adjacency Pair auf dem Sampler "2005 HANDS" vertreten. Der Sampler wurde 2005 veröffentlicht. Im April 2006 trat Adjacency Pair beim FORMS OF HANDS Festival auf. Mit dem bis dahin unveröffentlichten Titel "Vromhpique" ist Adjacency Pair auf dem Sampler "FORMS OF HANDS 06" vertreten, der am 28. April 2006 veröffentlicht worden ist. Im April 2008 trat Adjacency Pair erneut beim FORMS OF HANDS Festival auf. Mit dem bis dahin unveröffentlichten Titel "Giyamsabe" ist Adjacency Pair auf dem Sampler "FORMS OF HANDS 08" vertreten, der am 2. Mai 2008 veröffentlicht worden ist. 2013 war Adjacency Pair an einem Titel des Albums "Closing The Circle" von Xabec beteiligt.[2]

Diskografie (Alben)

  1. Maghio - 6:33
  2. Noyaii - 6:44
  3. Cidayeh - 7:38
  4. Kiswahjola - 6:26
  5. Aphraq - 4:59
  6. Cheerim - 5:46
  7. Yugaqh - 7:30
  8. Dageyh - 5:53
  9. Karumoy - 6:44
  10. Elambah - 8:51

Weblinks

Quellen

  1. earpollution : reviews
  2. Xabec - Closing The Circle at Discogs