1989 (Taylor-Swift-Album)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
1989
Studioalbum von Taylor Swift
Genre(s) Pop

Veröffentlichung

27. Oktober 2014

Label Big Machine Records
Format(e) CD, 2LP, Download, Stream
Anzahl der Titel 13 / 15 / 19
Laufzeit 49:08 (13)[1]
56:37 (15)[2]
68:38 (19)[3]

Produzent(en)

Taylor Swift, Shellback, Max Martin, Ryan Tedder, Jack Antonoff, Noel Zancanella

Chronologie
Red
(2012)
1989 reputation
(2017)
Singleauskopplungen
18. August 2014 Shake It Off
14. Oktober 2014 Out of the Woods
21. Oktober 2014 Welcome To New York
10. November 2014 Blank Space
9. Februar 2015 Style
17. Mai 2015 Bad Blood
31. August 2015 Wildest Dreams
23. Februar 2016 New Romantics

1989 ist das fünfte Studioalbum der US-amerikanischen Singer-Songwriterin Taylor Swift. Das Album wurde am 27. Oktober 2014 in den USA über das Label Big Machine Records veröffentlicht.

Entstehung

In einem am 14. Oktober 2013 veröffentlichten Interview sprach Taylor Swift darüber, dass sie seit rund 6 Monaten an Songs für ein neues Album arbeitet. Mit dabei waren wieder die schwedischen Musikproduzent Shellback (Johan Karl Schuster) und Max Martin, die auch schon beim vorherigen Album "Red" (2012) dabei waren.[4] Am 4. August 2014 postete Swift auf Instagram ein Video mit der Zahl 18 und dem Hinweis „So, here’s your first clue…“. Ihre Alben sind seit 2006 im Abstand von zwei Jahren immer Ende des jeweiligen Jahres im Oktober oder November veröffentlicht worden.[5] Der Albumtitel "1989" basiert auf ihr Geburtsjahr, Taylor Swift ist am 13. Dezember 1989 geboren.

Hintergrund

Für Taylor Swift ist es das klanglich zusammenpassenste Album und das Lieblingsalbum ihrer bisherigen Karriere. Am 18. August 2014 gab das Label die Ankündigung des geplanten Albums bekannt. Das Album enthält 13 Titel und ein von Taylor Swift selbst entworfenes CD-Booklet. Zeitgleich wurde die erste Single "Shake It Off" und das Video veröffentlicht.[6] Am 14. Oktober 2014 wurde die zweite Single "Out of the Woods" veröffentlicht. Der Titel ist von Taylor Swift und Jack Antonoff (Steel Train, Fun. und Bleachers) geschrieben worden.[7] Am 21. Oktober 2014 folgte die Veröffentlichung des Titels "Welcome To New York". Der Titel wurde von Taylor Swift und Ryan Tedder (One Republic) geschrieben und von Ryan Tedder, Noel Zancanella und Taylor Swift produziert. Das ist auch der Starttitel des Albums, da New York eine wichtige Rolle in den letzten Jahren für Taylor Swift gespielt hat.[8]

Eine acht Sekunden lange Aufnahme, die nur aus Rauschen besteht, ist offenbar aus Versehen vorab auf iTunes veröffentlicht worden und setzte sich an die Spitze der kanadischen iTunes-Charts. Dabei verdrängte das 1,29 Kanadischen Dollar teure Stück die zwei bereits vorab veröffentlichte regulären Titel "Welcome To New York" und "Shake It Off" von Taylor Swift auf Platz 2 und 3.[9]

Charts

Das Album erreichte in mehreren Ländern wie den Niederlanden, Norwegen, Australien und Neuseeland die Position 1 in den Charts. In der Schweiz erreichte das Album Platz 3, in Deutschland Platz 4 und in Österreich Platz 5 in den Charts.[10] Im Vereinigten Königreich[11] und den US-amerikanischen Billboard 200[12] erreichte es ebenfalls Platz 1.

Titelliste

  1. Welcome To New York - 3:32
  2. Blank Space - 3:51
  3. Style - 3:51
  4. Out of the Woods - 3:55
  5. All You Had to Do Was Stay - 3:13
  6. Shake It Off - 3:39
  7. I Wish You Would - 3:27
  8. Bad Blood - 3:31
  9. Wildest Dreams - 3:40
  10. How You Get the Girl - 4:07
  11. This Love - 4:10
  12. I Know Places - 3:15
  13. Clean - 4:31
Deluxe Edition
  1. Wonderland - 4:05
  2. You Are In Love - 4:27
  3. New Romantics - 3:50
  4. I Know Places (Voice Memo) - 3:36
  5. I Wish You Would (Voice Memo) - 1:47
  6. Blank Space (Voice Memo) - 2:11

Weblinks

Quellen