Willkommen in der InkluPedia

Danny Vera

Aus InkluPedia
Version vom 7. Dezember 2020, 08:23 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (tag 2592)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Danny Vera, 2012

Danny Vera (* 31. Mai 1977 in Middelburg, Provinz Zeeland) ist ein niederländischer Sänger und Gitarrist.

Karriere

Mit 25 Jahren hatte er einen Nummer-1-Hit in der Türkei, doch der Erfolg liess lange auf sich warten. 2009 ging er für Albumaufnahmen nach Nashville in die USA und spielte weiter Konzerte und Gigs in kleinen Clubs. Er wurde schließlich festest Mitglied der Studioband einer niederländischen Fernsehshow. 2019 kam dann mit seinem Song "Roller Coaster" der Durchbruch. Der Song wurde ein Hit, war 33 Wochen in den niederländischen Charts und erreichte Platin-Status. 2020 erschien sein Album "Pressure Makes Diamonds". Am 7. Dezember 2020 war Vera Gast im ARD-Morgenmagazin mit den Song "Roller Coaster".[1]

Diskografie (Alben)

  • 2002: For The Light In Your Eyes, Universal
  • 2005: Hold On A While, DVSL Records
  • 2007: Ordinary Man, Coast To Coast / DVSL Records
  • 2009: Pink Flamingo, Coast To Coast
  • 2013: Distant Rumble, Excelsior Recordings
  • 2016: The Outsider, Excelsior Recordings
  • 2019: Pressure Makes Diamonds 1 & 2 - The Year Of The Snake / Pompadour Hippie
  • 2019: Pressure Makes Diamonds Live, Excelsior Recordings
  • 2020: The New Now, Excelsior Recordings

Weblinks

Quellen