Willkommen in der InkluPedia

Thelma Aldana

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thelma Aldana, 2016

Thelma Esperanza Aldana Hernández de López (* 27. September 1955 in Gualán, Departamento Zacapa) ist eine guatemaltekische Juristin.[1]

Leben

Thelma Esperanza Aldana Hernández wurde am 27. September 1955 in Gualán im Departamento Zacapa geboren. Sie studierte an der staatlichen Universidad de San Carlos de Guatemala in Guatemala-Stadt.[2] Thelma Aldana war Vorsitzende des Obersten Gerichtshofs, bevor sie am 17. Mai 2014 Claudia Paz y Paz als Generalstaatsanwältin von Guatemala ersetzte.[3] Im Jahr 2016 wurde Aldana vom Außenministerium der Vereinigten Staaten mit dem International Women of Courage Award ausgezeichnet.[4] Bis Mai 2018 war sie als Generalstaatsanwältin von Guatemala aktiv. Im September 2018 wurden Thelma Aldana und Iván Velásquez Gómez mit dem Right Livelihood Award (Alternativer Nobelpreis) ausgezeichnet.[5][6]

Weblinks

Quellen