The Heroine Sheiks

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Heroine Sheiks
Allgemeine Informationen
Herkunft New York City, Flag of the United States (Pantone).svg Vereinigte Staaten
Genre Noise-Rock
Gründung 1999
Auflösung 2009
Website heroinesheiks.com
Gründungsmitglieder
Gesang Shannon Selberg
Aktuelle Besetzung
Gesang Shannon Selberg[1]
Gitarre Paul Sanders[1]
Bass Jesse Kwakanat[1]
Keyboard Sarah Huska[1]
Schlagzeug Bruce J. Wuollet[1]
Ehemalige Mitglieder
Bass Eric Eble[2]
Bass George Porfiris[2]
Schlagzeug John Fell[2]
Gitarre Norman Westberg[2]
Schlagzeug Eric Robel[3]
Keyboard Creighton Chamberlain[3]
Gitarre Martin Ros[3]
Bass Rob Kimball[3]

The Heroine Sheiks war eine US-amerikanische Noise-Rock-Band.

Bandgeschichte

Die Band hatte sich 1999 in New York City gebildet. Mitbegründer Shannon Selberg kam aus der Punk-Rock-Band Cows, die sich 1998 aufgelöst hattte und wo er über 10 Jahre aktiv war.[4]

Paul Sanders (vorher bei Hammerhead) war beim letzten Album "Journey to the End of the Knife" (2008) erstmals dabei.[5] Das Album war die Rückkehr zu Amphetamine Reptile Records, wo die Band 1999 ihre erste 7" Single "We Are The / Let's Fight / Swedish Fly" veröffentlicht hatte. Mitbegründer Shannon Selberg war vorher von New York City nach Minneapolis zurückgekehrt.[6]

Am 24. Oktober 2008 hatte die Band in Fargo, North Dakota, ihre letzten Auftritt.[1] 2009 hatte sich die Band aufgelöst.[7]

Diskografie (Studioalben)

  • 2000: Rape on the Installment Plan, Reptilian Records
  1. Wandering Mongrel - 3:25
  2. Nuclear Jeannie - 3:32
  3. Okkk? - 2:58
  4. Jew Jitsu - 3:23
  5. Space Invader - 5:55
  6. Was A Man - 3:03
  7. Let's Fight - 2:52
  8. You Never - 3:35
  9. I Got Doubts - 2:16
  10. Effity Eff - 1:45
  • 2002: Siamese Pipe, Rubric Records
  1. Army Brat - 2:58
  2. Grab The Wheel - 2:49
  3. 3-Banger - 4:07
  4. Let It Die - 3:44
  5. Open You Up - 2:15
  6. My Boss - Keyboards Eric Eble, geschrieben von Tucumcari Rattlers - 2:29
  7. Kiss It - Keyboards Scott Hill - 3:22
  8. Little Schoolgirl - Geschrieben von Sonny Boy Williamson - 3:32
  9. Best Enemies - 3:33
  10. Mas Suicide - 10:25
  • 2005: Out of Aferica, Reptilian Records
  1. Stabbed By An Angel - 4:16
  2. Cock Asia - 2:32
  3. You d'etat - 3:54
  4. Break Up - 2:07
  5. Brooklyntown Romeo - 2:53
  6. Pillow Talk - 3:42
  7. Jaws Of Life - 3:43
  8. Mr. Innocent - 3:07
  9. Through - 6:27
  10. The Obscenery - 3:01
  11. Harmonic Fix - Backgroundgesang Danielle Dowling - 13:30
  • 2008: Journey to the End of the Knife, Amphetamine Reptile Records
  1. Be A Man - 2:42
  2. Hank's Pimp - 2:23
  3. 4-F - 3:44
  4. Meurte Vous - 3:32
  5. Co-Angle Phenomenon - 3:54
  6. J. Edgar - 3:44
  7. Let Me Out - 4:35
  8. You Don't Want Me? (Live) - 3:04

Weblinks

Quellen