Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Renegade Brass Band

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Renegade Brass Band beim Tramlines Festival 2015

Die Renegade Brass Band (RBB) ist eine zwölfköpfige britische Brassband aus Sheffield in England. Sie besteht aus acht Hornisten, zwei Perkussionisten, einem Scratch-DJ und einem Live-MC.[1]

Bandgeschichte

Die Band wurde 2009 gegründet.[1] Am 26. Juli 2014 traten sie beim Tramlines Festival in ihrer Heimatstadt Sheffield auf. Am 4. August 2014 wurde das Debütalbum "Rhymes, Beats & Brass" veröffentlicht. Am 25. Juli 2015 traten sie erneut beim Tramlines Festival auf. Am 3. August 2015 wurde das Debütalbum als Remixalbum veröffentlicht. Am 17. Juli 2016 spielte die Renegade Brass Band beim Jazz-Festival Jazzopen Stuttgart in Stuttgart.[2][3] Am 20. April 2017 folgte das Album "Totems". Es wurde von Dan Worrall aufgenommen und gemixt.[4] Am 26. Juli 2018 trat die Renegade Brass Band beim Blue Balls Festival in Luzern in der Schweiz auf.

Diskografie (Alben)

  • 2014: Rhymes, Beats & Brass, Nah'm Sayin' Records
  • 2015: Rhymes, Beats & Brass (Remixed), Nah'm Sayin' Records
  • 2017: Totems, Nah'm Sayin' Records

Weblinks

Quellen