Qume Corporation

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Qume Corporation
Name Qume Corporation
Gründungsdatum 1973
Sitz Hayward, CA, Flag of the United States (Pantone).svg USA
Leitung

David S. Lee

Branche Informationstechnik

Die Qume Corporation war ein US-amerikanisches Unternehmen für Computer Terminals, Typenraddrucker und Diskettenlaufwerke aus Hayward im Alameda County in Kalifornien.

Geschichte

Die Qume Corporation wurde 1973 von David S. Lee (* 23. Juni 1937 als Sen-Lin Lee[1]) mitgegründet.[2] 1978 wurde Qume an die ITT Corporation für 164 Millionen US-Dollar[3] verkauft. Qume hatte zu der Zeit Werke und Büros in Hayward, San Jose und Sunnyvale in Kalifornien sowie Werke in Las Piedras und Humacao in Puerto Rico.[4]

Lee blieb bis 1981 Executive Vice President von ITT Qume und President bis 1983. Im Jahr 1985 wurde er President und Chairman der Data Technology Corp. ("DTC").[2] Im Jahr 1987 kaufte die niederländische Alcatel N.V. unter anderem ITT Qume von ITT.[5] 1988 kaufte David S. Lee die Qume Corp. von Alcatel N.V. für 20 Millionen US-Dollar zurück. Lee kündigte damals an, sein Unternehmen Data Technology Corp. nach Qume umzubenennen und zur Zentrale in Milpitas im Santa Clara County in Kalifornien umzuziehen.[5]

Im Jahr 1993 übernahm die US-amerikanische Wyse Technology für rund 13,8 Millionen US-Dollar einen Teil der Qume Corp. aus Milpitas in Kalifornien. Übernommen wurden von der Qume Corp. die Sparten Terminals und Monitore sowie das Recht auf den Namen Qume. Die anderen Sparten, Drucker und Massenspeicher-Controller der Qume-Tochter DTC, blieben vom Kauf ausgenommen und sollten unter anderem Namen ihr Geschäft weiterführen.[6] Im Jahr 1997 entstand in Deutschland aus der ehemaligen Qume GmbH in Düsseldorf die Qume Division. Die Qume GmbH in Düsseldorf war die Europa-Zentrale der kalifornischen Qume Corp. Die Qume Division beschäftigt sich mit dem Import, Vertrieb und Service von Monitoren, Terminals und Thin Clients der Marken Qume und Wyse.[7]

Weblinks

Quellen

  1. Distinguished Asian American Business Leaders von Naomi Hirahara, Greenwood Publishing Group, 2003, Seite 119
  2. 2,0 2,1 David S. Lee - Executive Bio, Compensation History, and Contacts - Equilar Atlas (basierend auf Linear Technology Corporation on 09/16/2016
  3. Computerworld 1988
  4. InfoWorld, 17. Jan. 1979, Page 3
  5. 5,0 5,1 Computerworld 13. Juni 1988
  6. Spaeter Einstieg in den Markt fuer X-Terminals Wyse uebernimmt von Qume den Bereich Terminals und Displays - computerwoche.de, 19.11.1993
  7. Qume Division - Homepage (abgerufen am 30. November 2017)