Patrick Vollrath

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Patrick Vollrath, 2015

Patrick Vollrath (* 16. Februar 1985[1] in Eisdorf, Bad Grund (Harz), Niedersachsen) ist ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Filmeditor.

Leben

Patrick Vollrath wurde am 16. Februar 1985 in dem kleinen Dorf Eisdorf im Landkreis Osterode am Harz in Niedersachen geboren. Hier ist er auch aufgewachsen. Sein Abitur machte er 2004 am TR-Gymnasium in Osterode am Harz, Niedersachsen.[2] Von 2005 bis 2008 machte er eine Ausbildung zum Film- und Videoedito bei ARRI Film & TV in München. Seine Filmkarriere startete er als Filmeditor. Ab 2008 studierte er Regie an der Wiener Filmakademie in der Klasse von Michael Haneke. In den Jahren 2011 und 2013 wurde er mit dem Cannes Young Lions, den wichtigsten Werbe-Nachwuchswettbewerb in der Kategorie Film, ausgezeichnet. Ebenfalls 2013 war er Teilnehmer des Berlinale Talent Campus. Im Jahr 2015 schloss er sein Filmstudium mit Auszeichnung ab.[3]

Patrick Vollrath erstellte bisher (Stand September 2015) vorwiegend Kurzfilme. Aber auch einige Musikvideos (Robb - Beyond, Lukas Plöchl - Du host ned des Recht) und Werbespots (Zara Spot und Die Reise - The Journey im Jahr 2011 sowie Krawatte im Jahr 2013).[3]

Vollrath wurde für seine Filme "Die Jacke" (2014) und "Alles wird gut" (2015) bereits vielfach nominiert und ausgezeichnet. Darunter wurde er im Januar 2015 beim 36. Filmfestival Max Ophüls Preis für "Alles wird gut" in der Kategorie für mittellange Filme ausgezeichnet. Der Film feierte im Mai 2015 seine internationale Premiere in der 54. Semaine de la Critique im Rahmen der 68. Internationalen Filmfestspiele von Cannes.[4] Vollrath wurde dort mit dem Prix Rails d'or à Cannes ausgezeichnet. "Alles wird gut" wurde im Januar 2016 für einen Oscar in der Kategorie "Bester Kurzfilm" nominiert. Die Orcars wurden am 28. Februar zum 88. Mal in Los Angeles vergeben.[5] Gewonnen hat dabei der Kurzfilm "Stutterer" von Benjamin Cleary.

Filmografie (Auswahl)

  • 2003: Der Erlkönig (Kurzfilm)
  • 2007: Elektrotod (Kurzfilm)
Regie, Drehbuch und Schnitt
  • 2009: C'est la Wien (Kurzfilm)
  • 2014: Die Jacke (Kurzfilm)
  • 2015: Alles wird gut (Kurzfilm)
Regie und Drehbuch
  • 2010: Sleeping Perv Is World Famous for 5 Minutes (Kurzfilm)
  • 2011: Gradska Deca (Kurzfilm)
  • 2013: Ketchup Kid (Kurzfilm)
  • 2014: Hinter der Tür (Kurzfilm)
Schnitt
  • 2009: Darüber hinaus (Kurzfilm)
  • 2009: Im Anhang: Lebenslauf (Arbeitstitel: Die Erfindung des Weges)
  • 2009: Die Perlmutterfarbe: Mit den Kids beim Dreh (Videokurzdokumentation)

Weblinks

Quellen