Kopano Matlwa

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kopano Matlwa, 2015

Kopano Matlwa (auch Kopano Matlwa Mabaso) (* 1985 in Pretoria) ist eine südafrikanische Schriftstellerin und Medizinerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Kopano Matlwa wurde 1985 im Mamelodi Day Hospital in Pretoria geboren. Sie ist das älteste von drei Kindern von Matsobane und Ingrid Matlwa. Aufgewachsen ist sie in Midrand in der Provinz Gauteng. Sie besuchte das St Peter’s College in Sunninghill in Johannesburg. An der Universität Kapstadt studierte sie Medizin. Im zweiten Jahr wurde sie als eine von acht Goldman Sachs Global Leaders ausgewählt. In New York vertrat sie Südafrika beim Goldman Sachs Global Leadership Institute. Während des Studiums begann sie mit dem Schreiben.[1]

Ihr Debütroman war das Buch Coconut. Es wurde 2007 veröffentlicht. Im Jahr 2007 gewann sie den südafrikanischen Literaturpreis European Union Literary Award (ab 2015 Dinaane Debut Fiction Award). Im Jahr 2010 folgte ihr zweites Buch Spilt Milk. Ebenfalls 2010 wurde sie mit dem afrikanischen Literaturpreis Wole Soyinka Prize for Literature in Africa ausgezeichnet[2] und bekam ein Stipendium um an der University of Oxford im Vereinigten Königreich zu studieren.[1] Im Jahr 2017 veröffentlichte sie ihr drittes Buch Evening Primrose.

Werke

Weblinks

Quellen