Kevin Nikulski

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kevin Nikulski, 2014
Kevin Nikulski, 2014

Kevin Nikulski (* 31. März 1994[1] in Lünen, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Flatland-Profi, eine Freestyle-BMX-Sportart.

Leben

Nikulski ist der jüngste BMX-Flatland-Profi Deutschlands. Mit 15 hat er intensiv damit begonnen. Im Jahr 2009 ist er in Köln zum ersten Mal bei einem ernsthaften Wettbewerb gestartet. Damals erreichte er das Finale und wurde Zwölfter unter 60 Fahrern. Neben seiner Ausbildung zum Anlagenmechaniker verbringt Nikulski bis zu sieben Stunden täglich auf dem Rad.[2]

Beim Game of Skills in Wien erreichte er 2011 den 2. Platz der Amateure.[3] Seit 2012 nimmt er an dem Flatland World Circuit (BMX-WM) teil. Im Jahr 2013 kam er auf Platz 20.[4] Im Juli 2013 wurde er als bester Deutscher 7. bei der Freestyle-Weltmeisterschaft BMX Worlds in Köln.[5][6] Im November 2013 war Nikulski bei Urbanatix, Bochum beim Flatland BMX dabei gewesen.[7]

Nikulski lebt in Dortmund.

Platzierungen (Auszug)

  • 21.11.2010: 3. Platz beim 2. Flatland Fanatics Contest, Minden
  • 05.03.2011: 1. Platz beim Deep BMX Contest, Bremen
  • 09.01.2011: 2. Platz beim Fight the Winter Contest, Göttingen
  • 16.05.2011: 2. Platz bei den Amateuren beim Game of Skills, Wien
  • 10.10.2011: 4. Platz bei den Profis beim Flatland Fanatics Contest
  • 02.02.2013: 4. Platz beim 3. Fight the Winter Contest, Göttingen
  • 13.07.2013: 7. Platz bei der Freestyle-Weltmeisterschaft BMX Worlds, Köln

Weblinks

Quellen