Katja Streso

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katja Streso, 2016

Katja Streso (* 10. Dezember 1980 in Magdeburg, Deutsche Demokratische Republik) ist eine deutsche Sportmoderatorin im ZDF.

Leben

Ihr Abitur machte sie 1999 am Sportgymnasium Magdeburg. Anschließend studierte sie von 2000 bis 2007 Diplomjournalistik und Sportwissenschaften an der Universität Leipzig am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft.[1] 2003 erhielt sie ein Everth-Stipendium[2]. 2004 erhielt sie ein Stipendium für ein Volontariatsjahr an der Ohio University, Vereinigte Staaten.[3] 2006 absolvierte sie eine Hospitanz in der ZDF-Hauptredaktion für Sport. Seit 2006 arbeitet sie für das ZDF als freie Mitarbeiterin. Seit Oktober 2014 moderiert sie auch den Sportblock im "ZDF-Mittagsmagazin".[1]

Sie ist unter anderem als Sportreporterin für die wochentägliche Nachrichtensendung "heute nacht" und als Sportreporterin für die Wintersportwochenenden regelmäßig im ZDF zu sehen. Auch berichtete sie bereits 2010 von den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver, Kanada.[4] 2014 war sie dann erneut bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi, Russland, zu sehen.

Weiterhin hatte die Trägerin des 3. Dan im Judo für den Judosport Beiträge zum Otto-World-Cup 2008[5] und den Judo-Europameisterschaften 2009 im georgischen Tiflis geliefert.[6] Sie ist für den USC Magdeburg aktiv.

Weblinks

Quellen