Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

It’s My Life (Album)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
It’s My Life
Studioalbum von Talk Talk
Genre(s) Pop

Veröffentlichung

Februar 1984

Label EMI
Format(e) CD, LP, Tape, Download, Stream
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 43:02[1]

Besetzung

  • Gesang: Mark Hollis
  • Bass: Paul Webb
  • Schlagzeug: Lee Harris
  • Keyboards: Ian Curnow, Tim Friese-Greene
  • Gitarre: Robbie McIntosh
  • Perkussion: Morris Pert
  • Klavier: Phil Ramocon
  • Trompete: Henry Lowther[2]

Produzent(en)

Tim Friese-Greene

Chronologie
The Party's Over
(1982)
It’s My Life The Colour of Spring
(1986)
Singleauskopplungen
13. Januar 1984 It's My Life
März 1984 Such A Shame
1984 Dum Dum Girl
1985 It's My Life (Reissue)

It’s My Life ist das zweite Studioalbum der britischen Band Talk Talk. Es wurde im Februar 1984 über EMI veröffentlicht. In Argentinien wurde es unter dem Titel Es Mi Vida veröffentlicht.[3]

Entstehung

Nach dem Debütalbum "The Party's Over" im Juli 1982 und der Single "My Foolish Friend" beschloss Mark Hollis, für zukünftige Projekte weniger Synthesizer zu verwenden. Er trennte sich von dem Keyboarder Simon Brenner und von Colin Thurston. In Tim Friese-Greene fand er einen kongenialen Partner in Sachen Songwriting und Produktion, der die Band als inoffizielles viertes Mitglied die Band bis zur Trennung begleitete. Im Januar 1984 erschien die Single "It's My Life". Hier war schon zu erkennen, dass sich Talk Talk von den Musikstilen New Romantic und New Wave verabschiedete und einen eigenen Stil entwickelte. Das gleichnamige Album erschien einen Monat später im Februar 1984. Das Cover-Artwork stammt wie bei allen Alben[4] von dem Engländer James Marsh.[5] Die zweite Single "Such A Shame" wurde ein weltweiter Hit und erreichte in Deutschland Platz 4.[6]

Charts

Das Album erreichte Platz 2 in der Schweiz, Platz 3 in den Niederlanden, Platz 4 in Deutschland, Platz 27 in Neuseeland und Platz 49 in Schweden.[7]

Titelliste

  1. Dum Dum Girl - 3:50
  2. Such A Shame - 5:35
  3. Renée - 6:22
  4. It's My Life - 3:53
  5. Tomorrow Started - 6:00
  6. The Last Time - 4:23
  7. Call In The Night Boy - 3:47
  8. Does Caroline Know? - 4:30
  9. It's You - 4:42

Weblinks

Quellen