Hilly Martinek

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hilke "Hilly" Martinek (* 9. September 1977, geborene Tiedemann) ist eine deutsche Drehbuchautorin.

Leben

Die Tochter von Christa und Hans Peter Tiedemann (1945-2012) wurde am 9. September 1977 geboren. Sie stammt aus Ihlienworth, Landkreis Cuxhaven in Niedersachsen.[1] Ihr Abitur machte sie am Gymnasium Otterndorf im Landkreis Cuxhaven. Später zog sie nach Hamburg, wo sie eine Lehre zur Reiseverkehrskauffrau machte.[2] Hilly Martinek heiratete am 9. September 1999[2] den deutschen Drehbuchautor, Schauspieler, Theater- und Fernsehregisseur Krystian Martinek (* 1948). Mit ihren Kindern lebt die Familie in Hamburg.[3] Krystian Martinek war vorher mit der Schauspielerin Lisa Martinek (geborene Wittich) verheiratet. Lisa Martinek behielt den Nachnamen nach der Scheidung als Künstlerin bei.[4]

Seit 2002 schreibt Hilly Martinek Drehbücher für das Fernsehen. Sie schrieb zunächst Drehbücher für die Fernsehserien "St. Angela" und "Der Pfundskerl" sowie für die Fernsehreihe "Das Traumhotel". Bekannt wurde Hilly Martinek durch das Drehbuch für den Film "Honig im Kopf" (2014). Sie schrieb gemeinsam mit Til Schweiger das Drehbuch für seinen Film nach eigenen Erfahrungen mit ihrem Vater.[3]

Am 25. November 2009[5] und am 13. Januar 2015[6] war sie zu Gast in der Talkshow "Markus Lanz" im ZDF. Hilly Martinek betreibt mit Vanessa Nöcker und Melanie von Gersdorff[7] seit November 2012 den SUGAR-Shop in Hamburg.[8]

Filmografie

  • 2002: St. Angela (Fernsehserie, 2 Folgen)
  • 2003-2005: Der Pfundskerl (Fernsehserie, 3 Folgen)
  • 2004-2011: Das Traumhotel (Fernsehreihe, 9 Filme)
  • 2014: Honig im Kopf

Weblinks

Quellen