Ghosts of Download

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ghosts of Download
Studioalbum von Blondie
Genre(s) Dance-Pop, Pop, Elektropop, Disco

Veröffentlichung

16. Mai 2014

Label Caroline Records
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 11+13/11+16
Laufzeit 94:23 (11+13)[1]

Besetzung

  • Debbie Harry: Gesang
  • Chris Stein: Gitarren
  • Tommy Kessler: Gitarren
  • Leigh Foxx: Bass
  • Clem Burke: Schlagzeug
  • Matt Katz-Bohen: Keyboards, Gitarren

Produzent(en)

Jeff Saltzman, Steve Lillywhite, Matt Katz-Bohen, Chris Stein

Studio(s)

Mercy Sound Recording Studios

Chronologie
Panic of Girls
(2011)
Ghosts of Download Pollinator
(2017)
Singleauskopplungen
21. Juni 2013 A Rose by Any Name
17. Dezember 2013 Sugar on the Side
3. April 2014 I Want to Drag You Around

Ghosts of Download ist das zehnte Studioalbum der US-amerikanischen New-Wave-Band Blondie. Das Album wurde in Deutschland am 16. Mai 2014 zusammen mit der CD "Greatest Hits - Deluxe Redux" über Caroline Records veröffentlicht. Aufgenommen wurde es in den Mercy Sound Recording Studios in New York City.[2]

Sein Erscheinen war bereits für Januar 2014 bei Eleven Seven Music angekündigt.[3][4] Bereits im Juni 2013 erschien vorab die Single A Rose by Any Name und im Dezember 2013 die Single Sugar on the Side.

Ebenfalls im Juni 2013 waren Debbie Harry und Chris Stein bei The One Show in Großbritannien aufgetreten, um das kommende Album und die zugehörige Blast Off Tour anzukündigen. Vom Juni bis Juli 2013 fand die Tour statt, auf der sechs Stücke des Albums, Rave, A Rose by Any Name, Take Me in the Night, Winter, Drag You Around und Sugar on the Side bereits gespielt wurden.[5]

Das Artwork für das Album und die beiden Singles "A Rose by Any Name" und "Sugar on the Side" stammt von dem US-amerikanischen Comiczeichner J. H. Williams III (* 1965).[6]

Charts

Das Album erreichte Platz 44 in Deutschland, Platz 75 in Belgien (Wallonien), Platz 106 in Belgien (Flandern) und Platz 118 in Frankreich.[7] In den US Billboard 200 erreichte es Platz 109.[8]

Titelliste

Greatest Hits - Deluxe Redux
  1. Heart Of Glass (2014 Version) - 4:32
  2. Dreaming (2014 Version) - 3:03
  3. The Tide Is High (2014 Version) - 4:36
  4. Maria - 4:04
  5. Sunday Girl (2014 Version) - 3:01
  6. Hanging On The Telephone (2014 Version) - 2:19
  7. Rapture (2014 Version) - 5:33
  8. One Way Or Another (2014 Version) - 3:30
  9. Call Me (2014 Version) - 3:30
  10. Atomic (2014 Version) - 4:35
  11. Rip Her To Shreds (2014 Version) - 3:18
Ghosts Of Download
  1. Sugar On The Side - 3:46
  2. Rave - 4:01
  3. A Rose By Any Name - 3:33
  4. Winter - 4:15
  5. I Want To Drag You Around - 3:13
  6. I Screwed Up - 3:58
  7. Relax - 5:49
  8. Take Me In The Night - 3:22
  9. Make A Way - 3:55
  10. Mile High - 3:38
  11. Euphoria - 4:39
  12. Take It Back - 3:44
  13. Backroom - 4:05
  14. Put Some Color On You - 3:52
  15. Can't Stop Wanting - 3:10
  16. Prism - 5:07

Weblinks

Quellen