Die Kuhflüsterin

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kuhflüsterin
Produktionsland Flag of Germany.svg Deutschland
Produzent Sabine de Mardt,
Mark Werner
Produktionsunternehmen Eyeworks Germany GmbH
Länge 25
Genre Sitcom
Erstausstrahlung 3. Juli 2015 auf Das Erste
Episoden 8
Staffeln 1
Originalsprache Deutsch
Regie Ulli Baumann
Drehbuch Mark Werner,
Marko Lucht,
Oliver Welter
Kamera Thomas Antoszczyk
Besetzung
  • Cordula Stratmann: Belinda Mommsen
  • Simon Böer: Winnes Wöllner
  • Patrick Mölleken: Thommy Mommsen
  • Susi Banzhaf: Gitti Padberg
  • Carsten Strauch: Hannes Krieger
  • Sabine Lorenz: Edith Merkes
  • Amrei Haardt: Jill Cinnamon
  • Salvatore Greco: Umberto Jr.
  • Stefan Lampadius: Lutz Pöhler

Die Kuhflüsterin ist eine deutsche achtteilige Fernsehserie des Senders Das Erste der ARD aus dem Jahr 2015. Die Hauptrollen spielen Cordula Stratmann und Simon Böer. Die Erstausstrahlung erfolgte vom 3. bis 24. Juli 2015. Cordula Stratmann war ab Juli 2015 auch in der Fernsehserie Ellerbeck im ZDF zu sehen.

Rahmenhandlung

Belinda Mommsen ist eine Tierheilpraktikerin und Mutter des 16-jährigen Sohnes Thommy in Oberbreitbach im Bergischen Land. Belinda hat ihre Praxis im angrenzenden Kuhstall. Ihre Fähigkeiten setzt sie aber auch immer wieder für Menschen ein, was der Leiterin des Ordnungsamtes Edith Merkes nicht passt. Freundin Gitti Padberg unterstützt Belinda, sie arbeitet aber auch als Verwaltungsfachangestellte im Ordnungsamt für Edith Merkes. Gemeinsam singen sie alle im Chor, der von dem auf dem Rollstuhl angewiesenen Hannes Krieger geleitet wird. Krieger ist eigentlich Fotograf, führt aber nach einem tragischen Vorfall nun den Fotoladen seiner Eltern. Belindas neuer Nachbar Winnes Wöllner ist ein BKA-Personenschützer, der als Opfer einer Intrige kaltgestellt ist und daher von Berlin ins Bergische gezogen ist. Fortan muß sich Belinda ihren Kuhstall mit Winnes Wöllner teilen, da ihm laut Grundbuch ein Stück zusteht. Belindas Sohn möchte mit dem australischen Au-pair Mädchen Jill Cinnamon auswandern.

Produktion

Die Dreharbeiten begannen Mitte September 2014 in Köln und Umgebung. Headautor der Drehbücher war Mark Werner mit Unterstützung durch Marko Lucht und Oliver Welter. Regie führte Ulli Baumann. Produzenten waren Sabine de Mardt und Mark Werner. Die Serie wurde von der Eyeworks Germany GmbH im Auftrag der Filmeinkaufsorganisation ARD Degeto produziert.[1]

Episoden

Folge Deutscher Titel Erstausstrahlung
1 Der Milchmann 3. Juli 2015
2 Das Piano 3. Juli 2015
3 Die Zeitbombe 10. Juli 2015
4 Der Marathonmann 10. Juli 2015
5 Die Laus 17. Juli 2015
6 Der schwarze Fleck 17. Juli 2015
7 Die Pizza 24. Juli 2015
8 Die Gattin 24. Juli 2015

Weblinks

Quellen