Willkommen in der InkluPedia

Belgrad

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Begriff Belgrad ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die übliche Verwendung. Für weitere Verwendungen siehe Belgrad (Begriffsklärung).

Wappen von Belgrad
Blick auf Belgrad, Donau im Hintergrund
Kollage von Belgrad: Brücke Brankov most über die Save, Haus der Nationalversammlung der Republik Serbien, Neues Palais, Fernsehturm Avala, Ušće Hochhaus, Gardoš Turm, Prachtstraße Knez Mihailova ulica, Festung von Belgrad, Kathedrale des heiligen Sava von Serbien, Denkmal des Unbekannten Soldaten auf dem Avala

Belgrad (serbisch Београд (Beograd) [Audio-Datei / Hörbeispiel anhöreni] ist die Hauptstadt Serbiens. Sie liegt an der Mündung der Save in die Donau.

Mit ihren Universitäten, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen ist Belgrad sowohl das Bildungszentrum als auch mit zahlreichen Verlagen, Rundfunk- und Fernsehanstalten sowie Tages- und Monatszeitungen das Medienzentrum des Landes. Belgrad ist Sitz der Serbisch-Orthodoxen Kirche und Residenz des Serbischen Patriarchen. Die Stadt war im 20. Jahrhundert Hauptstadt des Königreichs Jugoslawien und bis 2003 Hauptstadt von Jugoslawien, woraus unter anderem Serbien entstanden ist. Belgrad bedeutet übersetzt „weiße Stadt“ und so war der geläufige Name im Mittelalter vom 9. bis zum 16. Jahrhundert Griechisch Weißenburg. Das Wahrzeichen der Stadt ist die in der Geschichte häufig umkämpfte, über der Save-Mündung in die Donau thronende Festung von Belgrad. Die günstige Lage im Südosten Europas an zwei schiffbaren Flüssen sowie an der Kreuzung mehrerer Handels- und Wanderungswege brachten Belgrad den Titel „Pforte“ des Balkans und „Tor“ Mitteleuropas ein.[1][2]

Stadtgliederung

Belgrad gliedert sich in zehn Stadtgemeinden und sieben Vorstadtgemeinden:

Gemeinde Stadt/
Vorstadtgemeinde
Barajevo Vorstadtgemeinde
Čukarica Stadtgemeinde
Grocka Vorstadtgemeinde
Lazarevac Vorstadtgemeinde
Mladenovac Vorstadtgemeinde
Novi Beograd Stadtgemeinde
Obrenovac Vorstadtgemeinde
Palilula Stadtgemeinde
Rakovica Stadtgemeinde
Savski Venac Stadtgemeinde
Sopot Vorstadtgemeinde
Stari Grad Stadtgemeinde
Surčin Vorstadtgemeinde
Voždovac Stadtgemeinde
Vračar Stadtgemeinde
Zemun Stadtgemeinde
Zvezdara Stadtgemeinde
Karte mit den Belgrader Gemeinden

Literatur

  • 2017: Süsses Belgrad: eine kulinarische Reise, Sara Plavic, 156 Seiten, FONA Verlag, ISBN 978-3037806265
  • 2019: DuMont - Direkt: Belgrad, Matthias Pasler, 120 Seiten, DUMONT REISEVERLAG, ISBN 978-3770184453
  • 2019: Belgrad und Novi Sad: Sehenswürdigkeiten, Kultur, Szene, Umland, Reiseinfos, Birgitta Gabriela Hannover Moser, 352 Seiten, Trescher Verlag, 3. Auflage, ISBN 978-3897944527
  • 2020: Belgrad: Gehen. Sehen & Geniessen, Ida Salamon, 136 Seiten, Falter Verlag, ISBN 978-3854396444

Weblinks

Quellen