A Light That Never Comes

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

A Light That Never Comes ist ein Lied der US-amerikanischen Rockband Linkin Park und die einzige Singleauskopplung aus dem Remixalbum Recharged. Es ist die 25. Single der Band und eine Kollaboration mit dem Electro-House-Produzenten Steve Aoki. Das Stück wurde von Linkin Park gemeinsam mit Aoki geschrieben. Mike Shinoda sagte, der Song sei "organisch" zustandegekommen: "The coolest part about the song is it was really organic in how it came together. (...) Steve (Aoki) and I first talked on Twitter, and then we were emailing, and then we started throwing music back and forth."[1] Sänger Chester Bennington führte das Stück gemeinsam mit Aoki auf dem Summer Sonic Festival in Japan auf. Das Stück erreichte Platz acht der deutschen Singlecharts.

Das Stück ist auf dem Album Recharged zweimal enthalten: als erstes Stück in der Version mit Steve Aoki sowie als letztes in einer 4:00 Minuten langen "Reboot Version" von Produzent Rick Rubin.

Titelliste der Single

Stream
  1. A Light That Never Comes (with Steve Aoki) – 3:49
CD-Single
  1. A Light That Never Comes (with Steve Aoki) – 3:49
  2. Until It Breaks (Datsik remix) – 6:00

Weblinks

Quellen