Willkommen in der InkluPedia

ZUGFeRD

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ZUGFeRD (Akronym für Zentraler User Guide des Forums elektronische Rechnung Deutschland) ist ein offener Standard für elektronische Rechnungen des Forums elektronische Rechnung Deutschland (FeRD).

Details

Das Rechnungsformat wurde von Unternehmen der Automobilindustrie, dem Einzelhandel, dem Bankensektor, der Software-Industrie und vom öffentlichen Sektor erarbeitet. Es erlaubt es, Rechnungsdaten in strukturierter Weise in einer PDF-Datei (Portable Document Format) zu übermitteln und diese auszulesen und zu verarbeiten. Das Format entspricht den Anforderungen der internationalen Standardisierung. Am 25. April 2014 wurde der Release-Kandidat 1.0 des Datenmodelles veröffentlicht.[1] Die finale Version 1.0 des Datenmodells folgte am 25. Juni 2014.[2] Am 12. Januar 2015 wurde die Spezifikation in englischer Sprache veröffentlicht.[3]

Die deutsche useGroup hat zur Unterstützung des Standards in freier Software die freie Java-ZUGFeRD-Bibliothek Mustang entwickelt und unter der Apache-Lizenz 2.0 veröffentlicht.[4] Die ebenfalls in Java geschriebene freie Buchhaltungssoftware Gnuaccounting setzt Mustang seit der am 30. Mai 2014 veröffentlichten Version 0.8.5 ein.[5] Die kostenlose Software CIB invoicE des Unternehmens CIB software GmbH unterstützt ebenfalls das Erstellen von elektronischen Rechnungen gemäß ZUGFeRD-Standard.

Am 24. März 2020 wurden die e-Rechnungsformate ZUGFeRD 2.1 und Factur-X 1.0.05 freigegeben. ZUGFeRD 2.1 unterstützt nun den französischen Dateinamen factur-x.xml für das eingebette XML, wodurch beide Formate nahezu deckungsgleich sind. Zeitgleich wurde der Open-Source Validator ZUV (Abkürzung für ZUgferd+VeraPDF) aktualisiert. ZUV ist ein Open-Source Validator für den ZUGFeRD/Factur-X Standard.[6] Kern von ZUV bilden der Open-Source PDF/A Validierer VeraPDF der Open Preservation Foundation sowie die offiziellen ZUGFeRD Schema- und Schematrondateien. ZUV kann zum Beispie für Rechnungseingangs-Workflows oder auf Servern für automatische Softwaretests verwendet werden.[7]

Forum elektronische Rechnung Deutschland

Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) wurde im März 2010 unter dem Dach der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie auf Beschluss des Deutschen Bundestages geförderten Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) gegründet. Die AWV selber wurde am 2. Juli 1926 in Berlin gegründet und hat heute ihren Sitz in Eschborn bei Frankfurt am Main.[8] FeRD ist die nationale Plattform von Bundesministerien, Verbänden der deutschen Wirtschaft und Unternehmen.[9][10]

Weblinks

Quellen