Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Urban Outfitters

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Urban Outfitters
Name Urban Outfitters, Inc.
Urban Outfitters logo.svg
Logo
Unternehmensform Corporation
Gründungsdatum 1970
Sitz Philadelphia, PA, Flag of the United States (Pantone).svg USA

Leitung

Richard Hayne (CEO)

Branche Lifestyle-Produkte
Homepage urbanoutfitters.com

Urban Outfitters, Inc. (URBN) ist eine US-amerikanische Handelskette für Lifestyle-Produkte wie Textilbekleidung, Beautyprodukte, Haushaltswaren und Tonträger mit Sitz in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania. Zum Unternehmen gehören die Unternehmen und Marken Anthropologie, Free People, Terrain, BHLDN und The Ventri Family. Am 31. Oktober 2018 hatte das Unternehmen 248 Urban Outfitters Stores in den Vereinigten Staaten, Kanada, Europa, 228 Stores der Anthropologie Group, 134 Free People Stores sowie 13 Essens- und Getränkerestaurants.[1] Das Unternehmen ist im NASDAQ gelistet.[2]

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1970 von Richard A. Hayne (auch bekannt als Dick Hayne[3]) und Scott Belair unter dem Namen Free People gegründet. Das erste Geschäft wurde in Philadelphia eröffnet. 1992 eröffnete der erste Store von Anthropologie. 1993 ging URBN an die Börse. 1998 wurde mit Urban Outfitters in London der erste Store in Europa eröffnet. Elf Jahre später folgte Anthropologie ebenfalls in London.[4] 2007 wurde der Urban Outfitters Corporate Office Campus mit dem National Preservation Honor Award der National Trust for Historic Preservation (NTHP) ausgezeichnet.[5] Im Mai 2008 wurde das Gartencenter J. Franklin Styers Nurseries übernommen und nach Terrain at Styers umbenannt. 2011 wurde die Marke BHLDN für Brautmoden online gestartet. Der erste BHLDN-Store wurde im August 2011 in Houston, Texas eröffnet. Im Februar 2016 übernahm URBN die The Vetri Family Restaurantgruppe.[4] Im Jahr 2012 wurde Richard Hayne der CEO von Urban Outfitters.[6]

Weblinks

Quellen