Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Thomas Engström

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Engström, 2012

Thomas Engström (* 1975) ist ein schwedischer Schriftsteller, Journalist, Übersetzer und Jurist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Thomas Engström wurde 1975 geboren. Er studierte Jura an der Universität Lund.[1] 2003 veröffentlichte er sein Buch Mörker som gör gott, 2006 folgte Dirty Dancer, beide über den schwedischen Verlag Albert Bonniers Förlag. 2008 wurde Engström von dem Branchenverband Sveriges Tidskriftermit dem Tidskriftspriset in der Kategorie Årets Krönikör (Chronist des Jahres) ausgezeichnet.[2]

Engström ist Autor einer vierteiligen Romanreihe um den Stasi-Spitzel und Doppelagenten Ludwig Licht. Die ersten beiden Bände wurden mit dem Schwedischen Krimipreis ausgezeichnet.[3] Die Reihe wurde ab 2013 ebenfalls über den Albert Bonniers Förlag veröffentlicht, das war auch gleichzeitig das Romandebüt von Engström.[4] Die Romane wurden von Lotta Rüegger und Holger Wolandt ins Deutsche übersetzt und 2019/2020 über den C. Bertelsmann Verlag veröffentlicht. Im November 2019 strahlte das ZDF eine Verfilmung unter dem Titel West of Liberty als 6-teilige Fernsehserie als deutsch-schwedisch-marokkanische Produktion aus. Die Hauptrolle des Stasi-Spitzels und Doppelagenten Ludwig Licht spielte der deutsche Schauspieler Wotan Wilke Möhring. Der zweite Roman spielt in US-Bundesstaat Pennsylvania. Der vierte Roman spielt in Georgien, wo Engström selbst anderthalb Jahre gelebt hat. Die Idee zu Ludwig Licht kam Engström 2010 im Berliner Tiergarten.[5]

Engström arbeitete lange als politischer Journalist mit dem Schwerpunkt internationale Beziehungen.[4] Er ist auch als Übersetzer aktiv. Er übersetzte Werke u. a. von Barack Obama, Mark Bowden, Ian Kershaw und Walter Isaacson.

Werke

Schwedisch
Deutsch
  • 2019: West of liberty : ein Ludwig-Licht-Thriller, 317 Seiten, Übersetzung von Lotta Rüegger und Holger Wolandt, München : C. Bertelsmann, ISBN 978-3-570-10301-2
  • 2019: South of Hell : Ein Ludwig-Licht-Thriller, 379 Seiten, Übersetzung von Lotta Rüegger und Holger Wolandt, München : C. Bertelsmann, ISBN 978-3-570-10302-9
  • 2020: North of Paradise : Ein Ludwig-Licht-Thriller, 304 Seiten, Übersetzung von Lotta Rüegger und Holger Wolandt, München : C. Bertelsmann, ISBN 978-3570103036
  • 2020: East of Inferno : Ein Ludwig-Licht-Thriller, 384 Seiten, Übersetzung von Lotta Rüegger und Holger Wolandt, München : C. Bertelsmann, ISBN 978-3570103043

Weblinks

Quellen