Papst & Abstinenzler

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Papst & Abstinenzler
Papst & Abstinenzler beim Blue Balls Festival 2017
Papst & Abstinenzler beim Blue Balls Festival 2017
Allgemeine Informationen
Herkunft Schaffhausen, Flag of Switzerland within 2to3.svg Schweiz
Genre Mundart
Website papstundabstinenzler.ch
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre, Texte Jürg "Odi" Odermatt
Gitarre Tiziano Marinello
Bass, Gesang Nico Feer
Schlagzeug, Perkussion Martin "Fisch" Fischer
Ehemalige Mitglieder
E-Gitarre, Banjo, Slide Dani Gysel

Papst & Abstinenzler ist eine Schweizer Mundart-Band.

Bandgeschichte

Papst & Abstinenzler war ursprünglich ein Duo bestehend aus Jürg Odermatt (Gesang, akustische Gitarre) und Dani Gysel (E-Gitarre, Banjo, Slide).[1] Im Jahr 2009 veröffentlichte Papst & Abstinenzler die 7"er "5 Löcher/M Hüppi" über Prost Pontifex Records, 2010 folgte das Debütalbum "Hell" über Patient Records. Es wurde in Odermatts Wohnzimmer aufgenommen.[1] Die Band stammt aus Schaffhausen, Jürg "Odi" Odermatt lebt aber seit 2011 in Winterthur.[2]

Für das zweite Album hat sich aus dem Duo ein Quartett entwickelt.[3] Sie gingen diesmal für die Aufnahmen ins Studio und zwar in das Startrack-Tonstudio.[1] Im Januar 2014 wurde dann das Album "Geischterfahrer" ebenfalls über Patient Records veröffentlicht.[4] Im Jahr 2016 nahmen sie ein drittes Album mit dem Produzenten Olifr Guz Maurmann (u. a. Stahlberger, Kummerbuben, King Pepe) auf.[5] Es wurde am 21. April 2017 veröffentlicht. Am 27. Juli 2017 traten sie beim Blue Balls Festival in Luzern in der Schweiz auf.[6]

Bassist Nico Feer war Gitarrist für Nadja Zela, Martin "Fisch" Fischer spielte Schlagzeug für Eugen.[7]

Diskografie (Alben)

  • 2010: Hell, Patient Records
  • 2014: Geischterfahrer, Patient Records
  • 2017: Bar «A d Schnore»

Weblinks

Quellen