Oczy Mlody

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oczy Mlody
Typ Studioalbum
Titel Oczy Mlody
Künstler The Flaming Lips
Veröffentlichung

13. Januar 2017

Label Warner Bros. Records (USA)
Bella Union (UK)
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 12
Laufzeit 57:46
Besetzung
  • Wayne Coyne: Gesang
  • Michael Ivins: Bass
  • Steven Drozd: Multi-Instrumente[1]
Produzent(en) The Flaming Lips
Dave Fridmann
Studio(s)

Pink Floor Studios in Oklahoma City, Oklahoma
Tarbox Road Studios in Cassadaga, New York[2]

Chronologie
With a Little Help from My Fwends
(2014)
Oczy Mlody -
Singleauskopplungen
21. Oktober 2016[3][4] The Castle
11. November 2016[5] How??
16. Dezember 2016 Sunrise (Eyes Of The Young)[6]
5. Januar 2017[7] We A Famly
13. Januar 2017[8] Nigdy Nie (Never No)

Oczy Mlody ist (je nach Zählweise) das 14.[9] Studioalbum der US-amerikanischen Rockband The Flaming Lips. Das Konzeptalbum[1] wurde am 13. Januar 2017 veröffentlicht, dem 56. Geburtstag des Sängers Wayne Coyne. Vorab wurden vier Singles veröffentlicht, am Veröffentlichungstag des Albums wurde auch die fünfte Single veröffentlicht. In Neuseeland wurde das Album via iTunes bereits einige Monate früher veröffentlicht.[10] Laut Sänger Wayne Coyne ist der Titel Oczy Mlody eine polnische Phrase für Die jungen Augen.[11]

Vorgeschichte

Im März 2014 wurde der Tourschlagzeuger Kliph Scurlock von der Band gefeuert. [12] Im Oktober 2014 wurde das Album "With a Little Help from My Fwends" von The Flaming Lips veröffentlicht. Mit der US-amerikanischen Sängerin Miley Cyrus produzierte die Band das Album "Miley Cyrus & Her Dead Petz", das im August 2015 veröffentlicht worden ist. Sie traten zusammen bei "Saturday Night Live" auf und gingen im November und Dezember 2015 gemeinsam auf Albumtour.[13]

Entstehung

Im Januar 2016 begannen mit Dave Fridmann die Aufnahmen für das neue Studioalbum "Oczy Mlody".[14] Im Juni 2016 sagte Sänger Wayne Coyne in einem Interview, dass überlegt wurde, das neue Album im Oktober 2016 zu veröffentlichen, man habe sich dann aber für Januar 2017 entschieden.[15] Der US-amerikanische Musiker Reggie Watts war an dem Titel "There Should Be Unicorns" beteiligt und Miley Cyrus war an dem Titel "We A Famly" beteiligt. Das Album wurde von The Flaming Lips wieder mit Dave Fridmann produziert.[1]

Charts

In den US Billboard 200 erreichte das Album Platz 62.[16] In Europa erreichte das Album Platz 43/138 in den belgischen, Platz 52 in den Schweizer und Platz 88 in den deutschen Charts.[17] In Neuseeland erreichte es am 23. Januar 2017 Platz 1 der Heatseeker Albums.[18]

Titelliste

  1. Oczy Mlody - 2:53
  2. How?? - 4:24
  3. There Should Be Unicorns (feat. Reggie Watts) - 5:49
  4. Sunrise (Eyes Of The Young) - 4:05
  5. Nigdy Nie (Never No) - 4:10
  6. Galaxy I Sink - 3:57
  7. One Night While Hunting For Faeries And Witches And Wizards To Kill - 6:08
  8. Do Glowy - 4:18
  9. Listening To The Frogs With Demon Eyes - 7:35
  10. The Castle - 4:50
  11. Almost Home (Blisko Domu) - 4:53
  12. We A Famly (feat. Miley Cyrus) - 4:44

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 The Flaming Lips Combats Evil Forces With New Album 'Oczy Mlody' : All Songs Considered : NPR, January 13, 2017
  2. The Flaming Lips - Oczy Mlody (CD, Album) at Discogs
  3. The Flaming Lips share new single “The Castle” — listen | Consequence of Sound, October 21, 2016
  4. Hear Flaming Lips' Trippy 'The Castle' From New Album - Rolling Stone, October 21, 2016
  5. Watch the Video for New Flaming Lips Single "How??" :: Music :: Video :: The Flaming Lips :: Paste, November 11, 2016
  6. The Flaming Lips Share New Single and Video, "Sunrise (Eyes of the Young)" :: Music :: Video :: The Flaming Lips :: Paste, December 16, 2016
  7. The Flaming Lips and Miley Cyrus reunite on “We A Family” — listen | Consequence of Sound, January 06, 2017
  8. Stream The Flaming Lips Oczy Mlody + “Nidgy Nie (Never No)” Video - Stereogum, January 13, 2017
  9. Flaming Lips „Oczy Mlody" / Review, 9. Januar 2017
  10. The Flaming Lips Announce New Album Oczy Mlody - Stereogum, October 20, 2016
  11. Diffuser - Flaming Lips, ‘Oczy Mlody’: Album Review, January 13, 2017
  12. Flaming Lips' Wayne Coyne Calls Fired Drummer Kliph Scurlock 'Pathological Liar' - Rolling Stone, May 9, 2014
  13. Miley Cyrus and the Flaming Lips Perform on "Saturday Night Live", Announce Tour | Pitchfork, October 4 2015
  14. Dave Fridmann/Tarbox News/Notes
  15. Regnsky møder… Wayne Coyne fra The Flaming Lips | Regnsky, 16. juni 2016
  16. The Flaming Lips - Chart history | Billboard
  17. The Flaming Lips - Oczy Mlody - austriancharts.at (abgerufen am 24. Februar 2017)
  18. NZ NZ Top 40 Albums Chart | The Official New Zealand Music Chart - 23 January 2017