Mos Generator

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mos Generator
Mos Generator, 2015
Mos Generator, 2015
Allgemeine Informationen
Herkunft Port Orchard, WA, Flag of the United States (Pantone).svg USA
Genre Stoner Rock/
Alternative Rock/
Doom Metal/
Hard Rock
Gründung November 2000
Website reverbnation.com/mosgenerator
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre, Keyboards Tony Reed
Bass Scooter Haslipp
Schlagzeug Shawn Johnson

Mos Generator ist ein US-amerikanisches Hard-Rock- und Stoner-Trio aus Port Orchard, Washington.

Geschichte

Die Band wurde im November 2000 gegründet. Die Bandmitglieder hatten bereits einige Jahre vorher zusammengespielt. Als Einflüsse gibt sie Black Sabbath, C.O.C., Pink Floyd oder Led Zeppelin an, Vergleiche wurden auch mit späteren Sacred Reich oder Black Label Society gezogen, der Gesang wurde mit Phil Rind (Sacred Reich) oder Scott "Wino" Weinrich von The Obsessed verglichen.[1] Die Band veröffentlichte bislang fünf Studioalben. Im März 2013 tourte sie mit Saint Vitus. 2014 erschien das Album Electric Mountain Majesty bei Listenable Records.

Bilder

Diskografie (Alben)

  • 2005: The Late Great Planet Earth, Roadburn Records / Señor Hernandez Records / Nasoni Records
  • 2006: The Vault Sessions, Music Abuse Records (Kompilation)
  • 2007: Songs for Future Gods - CD (Small Stone Recordings, September 2007)
  • 2011: Mos Generator (10th Anniversary Deluxe Edition), Ripple Music Ltd.
  • 2012: Nomads, Ripple Music
  • 2013: In Concert, Lay Bare Recordings (Live)
  • 2013: Live in Europe 2013, LameIsMeRecords
  • 2014: Electric Mountain Majesty, Listenable Records
  • 2014: Electric Nomads Demos
  • 2015: Mos Generator / Isaak - Untitled, Heavy Psych Sounds (12")
  • 2015: In Concert 2007 - 2014, Listenable Records
  • 2015: Mos Generator / Stubb - The Theory of Light & Matter, HeviSike Records
  • 2016: Abyssinia, Listenable Records

Weblinks

Quellen

  1. Mos Generator - Electric Mountain Majesty 'Em, Rock Hard, Nr. 323, S.82