Johan Hegg

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johan Hegg, 2013
Johan Hegg, 2007
Amon Amarth, 2014

Johan Hans Hegg (* 29. April 1973 in Stockholm) ist ein schwedischer Sänger der 1992 gegründeten Melodic-Death-Metal-Band Amon Amarth. Im Jahr 2013 betätigte er sich auch als Schauspieler. Erstmals wirkte er am Film Northmen - A Viking Saga mit.[1]

Leben

Johan Hegg wuchs im Stockholmer Stadtteil Djurgården auf und ist auch Anhänger des dortigen Fußballvereins Djurgårdens IF. Er beschrieb sich selbst als "anstrengenden Schüler" und eher praktisch orientierten Menschen.[2]

Hegg wurde 1992 Sänger bei Amon Amarth und veröffentlichte bis dato (2013) neun Alben mit der Band. Nachdem er sich der Band angeschlossen hatte, die bis dahin nur ein Demo veröffentlicht hatte, fand sie zu ihrem eigenen Stil, der von tiefen Growls gekennzeichnet ist. Als Frontmann prägt er die Auftritte der Band zudem mit seiner Bühnenpräsenz.

Im Film Northmen - A Viking Saga (2014) des Regisseurs Claudio Fäh spielt Hegg einen Wikinger namens Valli. Er sagte zum Film: "Der Mythos, der sich hinter der Geschichte der Wikinger verbirgt, ist tief in uns verwurzelt und Teil von allem, was wir tun. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, ein Mitglied von Northmen - A Viking Saga sein zu dürfen."[1]

Diskografie (Alben)

  • 1996: Amon Amarth - Sorrow Throughout The Nine Worlds, Pulverised Records
  • 1998: Amon Amarth - Once Sent From The Golden Hall, Metal Blade Records
  • 1999: Amon Amarth - The Avenger, Metal Blade Records
  • 2001: Amon Amarth - The Crusher, Metal Blade Records
  • 2002: Amon Amarth - Versus The World, Metal Blade Records
  • 2004: Amon Amarth - Fate Of Norns, Metal Blade Records
  • 2006: Amon Amarth - With Oden On Our Side, Metal Blade Records
  • 2008: Amon Amarth - Twilight Of The Thunder God, Metal Blade Records
  • 2010: Amon Amarth - Hymns To The Rising Sun, Metal Blade Records (Kompilation)
  • 2011: Amon Amarth - Surtur Rising, Metal Blade Records
  • 2012: Evocation - Illusions Of Grandeur, Century Media
  • 2013: Amon Amarth - Deceiver Of The Gods, Metal Blade Records
  • 2016: Amon Amarth - Jomsviking, Metal Blade Records
  • 2017: The Project Hate MCMXCIX ‎– Of Chaos And Carnal Pleasures, Mouth Of Belial Productions

Weblinks

Quellen