Stockholm

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Stockholm
Kollage von Stockholm: Panorama, Schiff Af Chapman, Evert-Taube-Skulptur, Straße Sveavägen, Globen Arena 2006, Stockholmer Schloss

Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden. Die Stadt liegt in der Provinz Stockholms län. In Stockholm ist der Sitz des schwedischen Parlamentes und der schwedischen Regierung.

Geografie

Stockholm liegt am Ausfluss des Sees Mälaren in die Ostsee. Der See Vänern ist der größte See Schwedens und auch der größte der Europäischen Union. Der zweitgrößte See ist der Vättern, gefolgt vom See Mälaren. Die Schleuse Slussen verbindet den See Mälaren mit der Ostsee.

Stadtgliederung

Stockholm ist in 14 Stadtbezirke unterteilt: Innenstadt mit Kungsholmen, Norrmalm, Östermalm und Södermalm; Süden mit Enskede-Årsta-Vantör, Farsta, Hägersten-Liljeholmen, Skarpnäck, Skärholmen und Älvsjö; Westen mit Bromma, Hässelby-Vällingby, Rinkeby-Kista und Spånga-Tensta.

Literatur

  • 2008: Kleine Geschichte Stockholms, Ingrid Bohn, 168 Seiten, Pustet, ISBN 978-3791721217
  • 2016: Vis-à-Vis: Stockholm, Kaj Sandell, 232 Seiten, Dorling Kindersley, 14. Auflage, ISBN 978-3734200199

Weblinks