Willkommen in der InkluPedia

Egnyte

Aus InkluPedia
Version vom 20. März 2022, 08:03 Uhr von InkluPedia.de - Frank Küster (Diskussion | Beiträge) (tag 3058)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Egnyte
Name Egnyte, Inc.
Egnyte-logo-highres.png
Logo
Rechtsform Privat
Gründung 2007[1]
Sitz Mountain View, CA, Flag of the United States (Pantone).svg USA

Leitung

Vineet Jain (CEO)[2]

Branche Filehosting, Datensynchronisation
Homepage egnyte.com

Egnyte, Inc. ist ein US-amerikanischer Softwarehersteller mit Sitz in Mountain View, Kalifornien. Das Unternehmen bietet Enterprise File-Sharing-Software für kleine bis mittelständische Unternehmen an.[3]

Geschichte

Vineet Jains erstes Unternehmen war das Start-up Valdero. Jains stammt aus Indien, wo sein Vater zunächst erfolgreich einen Großhandel führte. Als Jain in die Vereinigten Staaten zog, arbeitete er erst bei Bechtel und dann bei KPMG, bevor er mit Valdero ein Start-up für Lieferketten-Software gründete. Als One Network das Unternehmen Valdero übernahm, hatte es einen Umsatz von 7 Millionen US-Dollar. 2007 entstand dann die Idee zu einem Softwareunternehmen für hybriden Cloud-Speicher. Daraufhin gründeten Vineet Jain und die Valdero-Partner Amrit Jassal, Rajesh Ram sowie Kris Lahiri das Unternehmen Egnyte, das 2008 den Betrieb aufnahm. In meheren Runden nahm Egnyte Millionen US-Dollar an Risikokapital von Unternehmen wie Maples Investments,[4] Google Ventures, Kleiner Perkins Caufield & Byers, Floodgate Fund und Polaris Venture Partners ein.[5] Im November 2019 überschritt Egnyte erstmals die Grenze von 100 Millionen US-Dollar wiederkehrende Einnahmen pro Jahr.[6] 2020 hatte das Unternehmen mehr als 16.000 Kunden seit seiner Gründung.[7]

Weblinks

Quellen