White Devil Armory

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
White Devil Armory
Studioalbum von Overkill
Genre(s) Thrash Metal

Veröffentlichung

18. Juli 2014

Aufnahmejahr August 2013–März 2014
Label Nuclear Blast
Format(e) CD, 2LP, Tape, Download
Anzahl der Titel 11 / 13
Laufzeit 50:43 (11)[1] / 60:27 (13)[2]

Besetzung

  • Gesang: Bobby "Blitz" Ellsworth
  • Gitarre: Dave Linsk, Derek Tailer
  • Bass: DD Verni
  • Schlagzeug: Ron Lipnicki
  • Text: Bobby "Blitz" Ellsworth, DD Verni[3]

Produzent(en)

Overkill[3]

Studio(s)

  • Gear Recording Studio, Shrewsbury, New Jersey
  • SKH Recording Studios, Stuart, Florida
  • JRod Productions And Recording, Pomona, New York[3]
Chronologie
Live from OZ
(2013)
White Devil Armory Historikill: 1995–2007
(2015)

White Devil Armory ist das 17. Studioalbum der US-amerikanischen Thrash-Metal-Band Overkill. Es erschien am 18. Juli 2014 bei Nuclear Blast (Europa)/eOne Music (Nordamerika). Das Album wurde von August 2013–März 2014 im Gear Recording Studio, Shrewsbury, New Jersey, aufgenommen.

Rezeption

Metal.de vergab für das Album die Höchstnote von 10 von 10 Punkten. Die Band habe, so Rezensent Michael Stalling, "das dritte Monster hintereinander in die Welt" gesetzt. Sie befinde sich "derzeit auf dem absoluten Zenit ihres Schaffens – wem Ironbound und The Electric Age gefallen haben, der wird sich auch an White Devil Armory nicht satthören können."[4] Im Magazin Rock Hard erreichte das Album mit einer Durchschnittsnote von 7,9 von 10 Platz zwei der monatlichen Redaktionswertung "Richterskala". Thomas Kupfer vergab 9 von 10 Punkten. Die Platte habe "alles, was Overkill ausmacht", so etwa "packende Refrains", "einen schnoddrig-punkigen Einschlag" und "diverse wohldosiert verabreichte Überraschungen". Die Band präsentiere sich "in absoluter Topform".[5]

Charts

Das Album konnte sich in mehreren europäischen Charts platzieren. In Deutschland erreichte es Platz 20, in der Schweiz Platz 31 und in Österreich Platz 53.[6] In den US Billboard 200 erreichte es Platz 31.[7]

Titelliste

  1. XDM - 0:50
  2. Armorist - 3:53
  3. Down to the Bone - 4:04
  4. PIG - 5:21
  5. Bitter Pill - 5:48
  6. Where There's Smoke - 4:20
  7. Freedom Rings - 6:53
  8. Another Day to Die - 4:56
  9. King of the Rat Bastards - 4:09
  10. It's All Yours - 4:26
  11. In the Name - 6:03
  12. The Fight Song - 5:13 (Bonustrack)
  13. Miss Misery - 4:31 (Bonustrack)

Weblinks

Quellen