Viktoria Lauterbach

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viktoria und Heiner Lauterbach bei "Wetten, dass.. ?" am 23. März 2013, Stadthalle Wien
Heiner Lauterbach

Viktoria Lauterbach (* 12. August 1972 im Libanon als Victoria Skaf) ist ein libanesisches ehemaliges Model und Ehefrau sowie Managerin von Heiner Lauterbach.

Leben

Sie wurde am 12. August 1972 im Libanon als Victoria Skaf geboren. Ihre Schulausbildung schloss sie mit dem Wirtschaftsabitur ab.[1] In den 1990er Jahren arbeitete sie in Maxvorstadt, München als Kellnerin in der Brasserie „Tresznjewski“. In der Februar 1996-Ausgabe des Männermagazins Playboy ist sie das Playmate. In München lernte sie im Sommer 2000 den deutschen Schauspieler Heiner Lauterbach (* 10. April 1953 in Köln) kennen.[2] Erstmals waren sie zusammen im September 2000 in der Öffentlichkeit bei der Premiere zum Film "Der Sturm" in Hamburg zu sehen.[1]

Am 7. September 2001 heiratete sie dann Heiner Lauterbach. Um kirchlich heiraten zu können, wechselte sie vom katholischen zum evangelischen Glauben. Eine katholische Trauung war wegen Heiner Lauterbachs Scheidung von der deutschen Schauspielerin Katja Flint (* 1959) nicht möglich. Am 3. Juli 2002 wurde die gemeinsame Tochter Maya Lauterbach geboren. Maya Lauterbach hat schon in mehreren Filmen mitgespielt. 2007 bekamen sie einen Sohn.[3]

In dem Fernsehfilm "Andersrum" (2005) spielte Viktoria Lauterbach an der Seite von Heiner Lauterbach und Maya Lauterbach eine Rolle. Regie führten Mark Keller und Heiner Lauterbach, die auch am Drehbuch beteiligt waren. Im deutschen Fernsehen sind Viktoria und Heiner Lauterbach regelmäßig gemeinsam zu sehen. So waren sie unter anderem 2005 und 2013 bei "Wetten, dass..?" im ZDF zu sehen. 2010 unterstützten sie UNICEF als Botschafter für die Aktion „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“.[4] Am 27. Juli 2014 waren sie zu Gast bei Sandra Maischberger (* 1966) in der Sendung "Ich stelle mich" des Westdeutschen Rundfunks Köln (WDR).

Filmografie

  • 2005: Wetten, dass..? aus Aspendos (15. Mai 2005)
  • 2005: Andersrum
  • 2006: Beckmann (6. März 2006)
  • 2011: Rette die Million! - Das Promi-Special (19. Februar 2011)
  • 2011: Markus Lanz (14. April 2011)
  • 2013: Wetten, dass..? (23. März 2013)
  • 2014: Ich stelle mich (27. Juli 2014)
  • 2017: Paarduell XXL (17. Juni 2017)

Werke

  • 2014: Forever fit - das clevere Trainingsbuch ohne Geräte ; Workouts, die wirken, Scmoothies, die pushen, Fitness, die bleibt, 160 Seiten, Gräfe und Unzer, ISBN 978-3-8338-4174-3

Literatur

  • 2013: Man lebt nur zweimal, Heiner Lauterbach, 320 Seiten, Bastei Lübbe, ISBN 978-3785724712

Weblinks

Quellen