Vasilica Tastaman

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vasilica Tastaman (6. Oktober 1933 in Brăila, Kreis Brăila – 30. März 2003 in Bukarest) war eine rumänische Theater- und Filmschauspielerin.

Leben

Im Jahr 1949 gab Tastaman ihr Bühnendebüt in einem Amateurtheater in ihrer Heimatstadt.[1] Später ging sie nach Bukarest, um dort Theater zu spielen.[2] Sie war Gründungsmitglied des Teatrul de Comedie, welches am 5. Januar 1961 in Bukarest gegründet wurde.[3][1] Anfang der 1980er Jahre zog Tastaman mit ihrem Sohn nach Schweden, um dort für mehrere Jahre zu leben.[4] Nach etwa 20 Jahren kehrte sie zurück.[1]

Sie war mit dem Fußballspieler und -trainer Emerich Jenei (* 1937) verheiratet, mit dem sie den Sohn Călin Jenei hatte. Nach der Trennung von Emerich Jenei war sie später mit dem Schauspieler Dan Tufaru (1944–2002) verheiratet.[1] Gemeinsam haben sie in Filmen wie "Pacala" (1974), "Wer ist Milliardär?" (1979) und "Ich habe eine Idee" (1981) vor der Kamera gestanden.

Sie verstarb am 30. März 2003 in einem Krankenhaus Bukarest an einer schweren Lebererkrankung. Sie wurde in Oradea begraben.[1]

Filmografie (Auswahl)

  • 1958: Carnival Stories (D-ale carnavalului) (Regie Aurel Miheles, Gheorghe Naghi)
  • 1960: Telegramme (Telegrame) (Regie Aurel Miheles, Gheorghe Naghi)
  • 1960: Die Grobiane (Badaranii) (Regie Sica Alexandrescu, Gheorghe Naghi)
  • 1961: Close to the Sun (Aproape de soare) (Regie Savel Stiopul)
  • 1962: Postlagernd (Post restant) (Regie Gheorghe Vitanidis)
  • 1966: The Time of the Snowstorm (Vremea zapezilor) (Regie Gheorghe Naghi)
  • 1967: Der Major und der Tod (Maiorul si moartea) (Regie Alexandru Boiangiu)
  • 1967: Castelanii (Regie Gheorghe Turcu)
  • 1968: Die Radfahrer kommen (Vin ciclistii) (Regie Aurel Miheles)
  • 1969: Wer öffnet die Tür? / Wer wird ihm die Tür öffnen? (Cine va deschide usa?) (Regie Gheorghe Naghi)
  • 1971: B.D. im Alarmzustand (B.D. în alerta) (Regie Mircea Dragan)
  • 1971: Urmarirea (Fernsehserie)
  • 1972: Veronica (Regie Elisabeta Bostan)
  • 1972: Adio, draga Nela! (Regie Cornel Todea)
  • 1972: Metamorfoze (Regie Val Sandulescu) (Kurzfilm)
  • 1972: Heute abend tanzen wir im Kreise der Familie (Asta-seara dansam in familie) (Regie Geo Saizescu)
  • 1973: Despre o anumita fericire (Regie Mihai Constantinescu)
  • 1974: Pacala (Regie Geo Saizescu)
  • 1974: Die Liebe beginnt am Freitag (Dragostea începe vineri) (Regie Virgil Calotescu)
  • 1975: Veronicas Rückkehr (Veronica se întoarce) (Regie Elisabeta Bostan)
  • 1975: A Fantastic Comedy (Comedie fantastica) (Regie Ion Popescu-Gopo)
  • 1976: Serenada pentru etajul XII (Regie Carol Corfanta)
  • 1977: Tufa de Venetia (Regie Pierre Bokor)
  • 1977: Ich, Du und Ovid (Eu, tu, și... Ovidiu) (Regie Geo Saizescu)
  • 1978: Melodii, melodii... (Regie Francisc Munteanu)
  • 1979: Wer ist Milliardär? / Wer ist der Milliardär? (Nea Marin miliardar) (Regie Sergiu Nicolaescu)
  • 1981: Grabeste-te încet (Regie Geo Saizescu)
  • 1981: Ich habe eine Idee (Am o idee) (Regie Alecu Croitoru (als Al. G. Croitoru))

Weblinks

Quellen