National Register of Historic Places

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
Tafel an einem gelisteten Objekt

Das National Register of Historic Places (NRHP) (deutsch „Nationales Verzeichnis historischer Stätten“) ist die offizielle Liste der Kulturdenkmale in den Vereinigten Staaten.

Das NHRP enthält mehr als 90.000 Liegenschaften mit 1,4 Millionen einzelnen Gebäuden (buildings), Anlagen (sites), Distrikten (districts), Bauwerken (structures) und Objekten (objects).[1] Das NHRP wurde durch den National Historic Preservation Act (NHPA) vom 15. Oktober 1966 angeordnet und ist Teil der 1916 gegründeten Bundesbehörde National Park Service (NPS).[1] Die National Historic Landmarks (NHL), National Historic Sites (NHS) und National Historical Parks (NHP) sind Teil der NRHP.

Beispiele

Literatur

  • 1994: National Register of Historic Places, 1966-1994: Cumulative List Through January 1, 1994, National Park Service, ISBN 978-0891332541
  • 1996: A Comprehensive Guide for Listing a Building in the National Register of Historic Places, Gail Greenberg, Lucid Pr, ISBN 978-0964618404
  • 2014: Crafting Preservation Criteria: The National Register of Historic Places and American Historic Preservation, John H. Sprinkle Jr., 259 Seiten, Routledge, ISBN 978-0415642569

Weblinks

Quellen