Monolith (bulgarische Band)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monolith
Monolith beim Flower for Gosho Fest 2011 in Sofia
Monolith beim Flower for Gosho Fest 2011 in Sofia
Allgemeine Informationen
Herkunft Sofia, Flag of Bulgaria.svg Bulgarien
Genre Rock
Gründung 1991
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre Tony Chambera
Gitarren Pavel Vassev (1992-)
Bass Emmerich Ambil
Schlagzeug Veselin Vasilev (2017-)
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug Kaloyan Hristov

Monolith (bulgarisch Монолит) ist eine bulgarische Rockband aus Sofia.

Bandgeschichte

Monolith wurde 1991 gegründet. Im Jahr 1992 kam Gitarrist Pavel Vassev zur Band. Vassev spielte vorher in der Rockband Konkurent.[1] Im Jahr 1992 wurde das Debüt "One more chance" veröffentlicht. Es folgten bis 2007 regelmäßig weitere Veröffentlichungen. Am 2. Juli 2011 spielten sie auf dem Flower for Gosho Festival in Bulgarien. Am 7. Oktober 2017 spielte Monolith zum zweiten Mal im Studio 5 des Nationalen Kulturpalastes. Dabei wurde der neue Schlagzeuger Veselin Vasilev vorgestellt.[2]

Sänger und Gitarrist Tony Chambera ist auch Solo aktiv. 1996 veröffentlichte er das Album "Alien" und 2010 das zweite Album "The voice of Monolith-Tony & friends".

Diskografie

  • 1992: One more chance
  • 1993: Heads or Tails
  • 1994: Ballads
  • 1996: Monolith 3
  • 1997: Sisyphus
  • 1999: Dr. Rock 'n' Roll
  • 2002: Times and mores
  • 2007: Vegas Vacation

Weblinks

Quellen