Driveclub

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Driveclub
Gnome-joystick.svg
Entwickler Evolution Studios
Designer Paul Rustchynsky
Publisher Sony Computer Entertainment
Release
  • Flag of the United States (Pantone).svg: 7. Oktober 2014
  • Flag of Europe.svg: 8. Oktober 2014
  • Flag of the United Kingdom.svg: 10. Oktober 2014[1]
  • PlayStation Plus: 24. Juni 2015
Plattform PlayStation 4
Genre Rennspiel
Spielmodi Einzelspieler, Mehrspieler
Medien Blu-ray Disc, Download
USK 0

Driveclub ist ein Videospiel von Evolution Studios exklusiv für die Spielekonsole Sony PlayStation 4 (PS4). Der Erscheinungstermin für Europa war der 8. Oktober 2014.

Details

Das Spiel war ursprünglich als Start-Titel für die im November 2013 veröffentlichte Spielekonsole PS4 gedacht, wurde aber am 18. Oktober 2013 zunächst auf Anfang 2014 verschoben, wie President Shuhei Yoshida in einem Blog bekannt gab.[2] Im Februar 2014 wurde Paul Rustchynsky (genannt Rushy) als Game Director eingesetzt. Rustchynsky war bereits Game Director von "MotorStorm RC" sowie bei vielen weiteren bekannten Spielen von Evolution Studios seit 2004. Am 29. April 2014 wurde für Europa der 8. Oktober 2014 als endgültiger Erscheinungstermin bekanntgegeben.[3] Eine abgespeckte Version war für Playstation-Plus-Abonnenten kostenlos erhältlich.[4] Diese wurde am 24. Juni 2015 veröffentlicht[5] und am 6. Oktober 2015 im Austausch mit anderen Spielen entfernt.[6]

Für "Driveclub" wurde zwar mit der Nutzung des Virtual-Reality-Systems "Project Morpheus" experimentiert, das Spiel wurde aber ohne diese Unterstützung veröffentlicht.[7]

Evolution Studios wurde im September 2007 von Sony Computer Entertainment aufgekauft.[8].

Soundtrack

Der offizielle Soundtrack von Driveclub wurde von der walisischen Band Hybrid produziert. Der Soundtrack wurde am 7. Oktober 2014 auf iTunes veröffentlicht. Er enthält Remixes unter anderem von DJ Shadow, Fred V & Grafix, Noisia, Photek, The Qemists und Raffertie.[9]

  1. Be Here Now - 4:57
  2. All Torque - 4:48
  3. Tunnel Vision - 4:48
  4. Power Curve - 4:51
  5. The Club Rules - 4:26
  6. Be Here Now (Hybrid) - 4:28
  7. All Torque (Hybrid) - 4:31
  8. Tunnel Vision (Hybrid) - 4:45
  9. Power Curve (Hybrid) - 4:35
  10. The Club Rules (Hybrid) - 4:23
  11. Be Here Now (Alex Banks) - 4:55
  12. All Torque (Black Sun Empire) - 4:33
  13. Power Curve (Clark) - 5:14
  14. Power Curve (DJ Shadow & Bleep Bloop) - 4:47
  15. All Torque (Elite Force) - 4:17
  16. All Torque (F Buttons) - 5:10
  17. Be Here Now (Fred V & Grafix) - 4:12
  18. The Club Rules (Kilon Tek) (Remix 1) - 3:52
  19. The Club Rules (Kilon Tek) (Remix 2) - 4:42
  20. Power Curve (Noisia) (Driveclub™ Remix) - 4:46
  21. Tunnel Vision (Photek) - 4:42
  22. Be Here Now (The Qemists) - 4:06
  23. All Torque (Raffertie) - 4:05
  24. All Torque (Second Storey) - 5:32
  25. Power Curve (Segal) - 4:02
  26. Tunnel Vision (Xcalibr) - 4:26
  27. Be Here Now (Radio Edit) - 3:21

Weblinks

Quellen