Aris Donzelli

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aris Donzelli (* 12. Juli 1959 in Dortmund) ist ein deutscher Sportmoderator.

Leben

Aris Donzelli wurde am 12. Juli 1959 in Dortmund im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen geboren. Er besuchte die Grundschule in Zienken (heute ein Stadtteil von Neuenburg). Am Markgräfler Gymnasium in Müllheim machte er 1979 sein Abitur.[1] Seine Bundeswehrzeit absolvierte er in der Sportfördergruppe im Südschwarzwald.[2] Er war zunächst bei Kleinverlagen und privaten Fernseh- und Radiosendern tätig. Bei der Badischen Zeitung begann er 1981 mit einigen Zeilen zu einem Tennismatch[3], wo er bis 1982 arbeitete. Von 1983 bis 1984 arbeitete er als freier Journalist in Stuttgart, anschließend bis 1986 in einer Werbeagentur in Remagen.[4]

Ende der 1980er Jahre arbeitete er beim Südwestrundfunk (SWR).[1] Weiterhin arbeitete er beim Sender RIAS (Rundfunk im amerikanischen Sektor) und beim Südwestfunk (SWF). Seit 1990 arbeitet Donzelli für das ZDF. Nachdem er 20 Jahre lang in Darmstadt gelebt hat, ist Donzelli um 2009 nach Heppenheim gezogen. Er moderiert unter anderem regelmäßig bei den Olympischen Winterspielen.[2]

Am 25. Januar 2014 moderierte er eine Außenwette der Fernsehshow "Wetten, dass..?".

Weblinks

Quellen