48 (Album)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
48
Studioalbum von Ina Müller
Genre(s) Pop, Rock

Veröffentlichung

25. Oktober 2013

Label Sony Music
Format(e) CD, Download, Stream
Anzahl der Titel 13
Laufzeit 52:11[1]

Besetzung

  • Ina Müller: Gesang
  • Jörg Sander: Gitarren
  • Kai Fischer: Piano
  • Stephan Gade: Bass, Perkussion
  • Tim Lorenz: Schlagzeug
  • Johannes Oerding, Mark Smith: Chor
  • u. v. a.

Produzent(en)

Stephan Gade

Studio(s)

Hafenklang Studio, Hamburg

Chronologie
LIVE
(2012)
48 48 Liven
(2014)

48 ist das sechste Solo-Studioalbum der deutschen Sängerin Ina Müller. Es erschien am 25. Oktober 2013 bei Sony Music. Das Album erreichte Platz drei der deutschen Albumcharts[2] und wurde für über 200.000 verkaufte Exemplare mit einer Platin-Schallplatte vom Bundesverband Musikindustrie ausgezeichnet.[3]

48 entstand gemeinsam mit Müllers Freund Johannes Oerding. Zur Arbeit mit ihm sagte Ina Müller: "Jede Menge Bammel war am Anfang da. Ich liebe seine Musik, aber ich wusste nicht, ob wir uns nicht plötzlich in die Haare kriegen, wenn da unterschiedliche Ideen beim Komponieren aufeinandertreffen und einem nicht gefallen." Ein Beziehungsstreit "sollte nicht dabei herauskommen." Der Albumtitel ist nach Müllers Alter gewählt.[4]

Titelliste

  1. Wenn du nicht da bist - 4:05
  2. Sie schreit nur noch bei Zalando - 3:27
  3. Wenn dein Handy nicht klingelt - 3:48
  4. Schuhe - 2:56
  5. Nach Hause - 4:03
  6. Fünf Schwestern - 4:26
  7. Wenn ich wegguck - 3:45
  8. Pläne - 4:05
  9. Déja-vu - 4:09
  10. Spieglein, Spieglein - 3:47
  11. Einen im Sinn - 3:54
  12. Teenager - 3:27
  13. Aber dich - 6:19

Weblinks

Quellen