Toshiba Pasopia PA7010

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Toshiba Pasopia PA7010

Der Toshiba Pasopia PA7010 ist ein Heimcomputer des japanischen Unternehmens Toshiba aus den 1980er Jahren. Der ab 1981 verkaufte Computer ist der erste Heimcomputer von Toshiba. In Japan kostete er im September 1981 163.000 Yen.[1]

Es gibt mehrere Modellvarianten. Beim Toshiba Pasopia PA7010 ist T-BASIC eingebaut, beim Toshiba Pasopia PA7012 hingegen OA-BASIC. OA-BASIC kann besser auf Dateien zugreifen, hat eine automatische Lade/Start-Funktion für Programme, kann chinesische Zeichen direkt in BASIC verarbeiten und besitzt einen Terminal-Modus.[1] In den Vereinigten Staaten wurde der Computer im Januar 1982 als Toshiba PA7010U / Toshiba T100 mit T-BASIC auf der Winter Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vorgestellt.[2]

Technische Daten

  • CPU: Zilog Z80A, 4 Mhz
  • RAM: 64 KB
  • VRAM: 16 KB
  • ROM: 32 KB
  • Anzeige: Text: 80 x 20, 80 x 25, 36 x 24, 36 x 19, Grafik: 160 x 100, 640 x 200
  • Farben: 8
  • Ton: 3 Oktaven, eingebauter Lautsprecher
  • Tastatur: Vollwertige Tastatur, JIS-Standard, 90 Tasten, separater Nummernblock, 8 Funktionstasten mit 16 Funktionen
  • Anschlüsse: Videoausgabe, Kassettenrekorder (1600 Baud), Seriell RS-232-C, Parallel, Erweiterungsbus
  • Strom: AC100V +- 10%, 50 / 60Hz
  • Maße: 420 x 253 x 99,5 mm[1]

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 OLD-COMPUTERS.COM Museum ~ Toshiba PASOPIA
  2. The Old Computer Museum - Toshiba T100