Sibyl Hofstetter

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Sibyl Hofstetter Trio beim Blue Balls Festival 2016

Sibyl Hofstetter (* 1984 in Teufen AR, Kanton Appenzell Ausserrhoden) ist eine Schweizer Jazz-Sängerin und Komponistin.

Leben

​Sibyl Hofstetter wurde 1984 in Teufen AR im Schweizer Kanton Appenzell Ausserrhoden geboren. Später ist sie nach St. Gallen gezogen. Sie machte eine Ausbildung zur Pharma-Assistentin und arbeitete fünf Jahre in dem Bereich, bevor sie sich entschloss, Gesang zu studieren.[1] Im Jahr 2011 zog sie nach Bern, um an der Hochschule der Künste den Master Musik Performance Jazz, Hauptfach Gesang zu studieren.[2] 2016 machte sie ihren Abschluss.

Beim Musikprojekt Dance Affair aus St. Gallen von Oliver Posch aka Electribe sang sie den Song "bittersweet bay", der am 8. Februar 2013 veröffentlicht wurde.[3] Anfang 2013 gründete sie die Band The Sibyl's Promise, wo sie erstmals als Sängerin, Komponistin und Bandliederin aktiv war. In der Band waren auch Francesco Diomaiuta (Gitarre), Raphael Loher (Rhodes), Daniel Stocker (Kontrabass) oder Simon Iten (Kontrabass) und Maris Egli (Schlagzeug) dabei. Am 16. Juli 2014 traten sie beim 9. Kulturfestival St. Gallen 2014 auf.[4] 2014 veröffentlichten sie das Album "The Sibyl's Promise" ohne Label. Dazu waren sie drei Tage im Studio und hatten eine erfolgreiche Kampagne auf der Crowdfunding-Plattform wemakeit. [5] Das Artwork stammt von Florian Albrecht.[6] Anfang 2015 pausierte die Band.[7]

Gemeisam mit dem Jazz-Bassisten Thomas Dürst (* 1957) gab sie am 25. April 2016 ein Jazz am Montag – Konzert an der Hochschule der Künste Bern.[8] Am 23. Juli 2016 trat sie mit dem Sibyl Hofstetter Trio beim Blue Balls Festival in Luzern in der Schweiz auf.[9] 2017 veröffentlichte sie mit dem Jazz-Bassisten Thomas Dürst (* 1957) das Album "​Another Song".

Diskografie (Alben)

  • 2014: The Sibyl's Promise
  • 2017: Sibyl Hofstetter - Thomas Dürst: ​Another Song, ​Unit Records 4773

Weblinks

Quellen

  1. 5. Internationaler Kongress für Kirchenmusik | Bern 2015 | 21.-25. Oktober 2015 | Sibyl Hofstetter
  2. sibyl hofstetter - home
  3. Bandcamp - dance affair
  4. 7sky Magazine - Sibyl's Promise
  5. The Sibyl's Promise CD — Crowdfunding on wemakeit
  6. Discography - sibyl hofstetter
  7. The Sibyl's Promise | Free Listening on SoundCloud
  8. Hochschule der Künste Bern | Jazz am Montag – Konzert - Veranstaltungsdetails
  9. July 23 | Blue Balls 2016