Willkommen in der InkluPedia, dem autorenfreundlichen Wiki.

Sekt oder Selters (Fernsehserie)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sekt oder Selters
Originaltitel Sekt oder Selters
Produktionsland Flag of Germany.svg Deutschland
Jahr(e) 1990
Länge 50 Minuten
Erstausstrahlung 13. August 1990 auf SFB Werbefernsehen
Episoden 6 in 1 Staffel
Originalsprache Deutsch
Kamera Frank Doerken
Besetzung
  • Egon Lindenthal - Erich Bar
  • Rita Lindenthal - Beatrice Manowski
  • Herr Schindel - Karlheinz Vietsch
  • Frau Sticklhuber - Dorothea Senz
  • Herr Bollinger - Rudolf Wessely
  • Jeanette - Tiziana Jelmini
  • Renate - Eva Kryll

Sekt oder Selters ist eine deutsche Fernsehserie aus dem Jahr 1990. Die Erstausstrahlung startete am 13. August 1990.[1]

Hintergrund

Drehbuchautor der Miniserie war Matthias Seelig, die Regie führte Markus Bräutigam. Executive Producer war Winfried Denuss, Produzent war Hans Schöne. In der Handlung der Serie ist Egon Lindenthal (Erich Bar) ein Philosoph ohne "richtigen" Job. Er hält sich mit diversen teils illegalen Tätigkeiten über Wasser.

Die sechs Folgen wurden im regionalen Vorabendprogramm ausgestrahlt. 1991 wurde Sekt oder Selters mit dem Grimme-Preis in Bronze ausgezeichnet.[1]

Episoden

  1. Der schwarze Freitag - 13. August 1990
  2. Das System Mandarin - 15. August 1990
  3. Auf dem Drahtseil - 20. August 1990
  4. Knast oder Karriere - 22. August 1990
  5. Operation Goldfisch - 27. August 1990
  6. Aufs Kreuz gelegt - 29. August 1990

Weblinks

Quellen