Reflection (Brian-Eno-Album)

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reflection
Studioalbum von Brian Eno
Genre(s) Ambient, Generative
Veröffentlichung 1. Januar 2017
Label Warp, Opal Records
Format(e) CD, LP, Download
Anzahl der Titel 1 (CD)
Laufzeit 54:00[1]
Besetzung
Produzent(en) Brian Eno
Studio(s)
Chronologie
The Ship
(2016)
Reflection Sisters
(2017)[2]

Reflection ist das 26. Soloalbum[3] des britischen Musikers Brian Eno. Es wurde am 1. Januar 2017 veröffentlicht. Es wurde von Brian Eno selbst geschrieben, aufgenommen und produziert. Auch das Coverbild stammt von Brian Eno.[1] "Reflection" wurde als Deluxe Generative Versions für Apple iOS und Apple TV veröffentlicht. Die App kreiert eine endlos wechselnde Version des einziges Musikstücks des Albums. Brian Eno nennt das Generative Musik.[4]

Charts

Das Album erreichte Platz 46 (V) und Platz 153 (W) in den belgischen Charts, Platz 92 in der Niederlande und Platz 97 in den Schweizer Charts.[5] Im Vereinigten Königreich erreichte das Album Anfang Januar 2017 Platz 78.[6] In den Billboard Charts erreichte das Album Platz 2 in der Kategorie Top Dance/Electronic Albums[7] und Platz 17 in der Kategorie Independent Albums.[8]

Titelliste

  1. Reflection - 54:00

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 Brian Eno - Reflection (CD, Album) at Discogs
  2. Brian Eno - Sisters (File, MP3) at Discogs
  3. Brian Eno: ‘We’ve been in decline for 40 years – Trump is a chance to rethink' | Music | The Guardian, 23 January 2017
  4. Eno, Björk und Co. - Wenn Musiker mit Apps experimentieren, 02.01.2017
  5. Brian Eno - Reflection - austriancharts.at (abgerufen am 3. April 2017)
  6. Official Albums Chart Top 100 | Official Charts Company
  7. Brian Eno - Chart history | Billboard (abgerufen am 4. April 2017)
  8. Brian Eno - Chart history | Billboard (abgerufen am 4. April 2017)