Willkommen in der InkluPedia

NEC PC-6000

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Variante des NEC PC-6001
NEC PC-6001mkIISR
NEC PC-6001mkII

Die NEC PC-6000 Modellreihe ist eine Modellreihe von 8-Bit-Computern des japanischen Unternehmens NEC Home Electronics. Der NEC PC 6001 ist das erste Modell dieser Modellreihe. Es kam im November 1981 auf den Markt. In den Vereinigten Staaten wurde dieser angepasst als NEC TREK oder NEC PC-6001A verkauft.[1] Weitere Modelle sind der NEC PC-6001 mkII und der NEC PC-6001mkIISR. Nachfolger der NEC PC-6000 Modellreihe ist die NEC PC-6600 Modellreihe.[2]

Technische Daten (PC 6001)

  • CPU: PD 780c-1 mit 3,8 MHz (Zilog Z80 kompatibel)
  • Koprozessor: M5C6847P-1 Videogenerator (MC6847 kompatibel)
  • RAM: 16 KB (bis zu 32 KB)
  • ROM: 16 KB (BASIC) + 4 KB (Zeichensatz)
  • Auflösung: 32 x 16 (Text) / 256 x 192 / 256 x 128 / 128 x 192 / 128 x 128 / 64 x 48 (Grafik)
  • Farben: Monochrom (256 x 192) / 2 (128 x 192) / 9 (64 x 48)
  • Ton: 3 Kanäle, 8 Oktaven (General Instruments AY-3-8910)
  • I/O: Kassette (600 / 1200 baud), RGB, Centronics, Joystick (2), ROM/RAM Cartridges, Audio
  • Tastatur: Kaugummitastatur mit 71 Tasten[1]

Emulation

Der plattformübergreifenden Multi-System-Emulator MAME emuliert Modelle wie den PC-6001 (Japan),[3] den NEC PC-6001A "NEC Trek" (US),[4] den NEC PC-6001mkII (Japan),[5] und den NEC PC-6001mkIISR (Japan)[6] (Stand MAME 0.237 vom 27. Oktober 2021) teilweise.

Weblinks

Quellen