LADOG

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
LADOG
Name LADOG Fahrzeugbau und Vertriebs GmbH
Lenzkirch Kappel 000276.jpg
Fahrzeug von LADOG
Unternehmensform GmbH
Gründungsdatum 1920
Sitz Zell am Harmersbach, Flag of Germany.svg Deutschland
Leitung
Mitarbeiterzahl ca. 60
Stand 2015
Branche Nutzfahrzeugbau
Homepage ladog.de

LADOG (Leichte Arbeit Durch Ordentliches Gerät) ist ein deutscher Nutzfahrzeughersteller aus Zell am Harmersbach in Baden-Württemberg. Das Unternehmen beschäftige 2015 etwa 60 Mitarbeiter.

Geschichte

Im Jahr 1920 startete LADOG als kleines Maschinenbauunternehmen in Nordrach im Schwarzwald.[1] Später ist das Unternehmen in die südliche Nachbarstadt Zell am Harmersbach umgezogen.

Im Jahr 1948 konstruierte ein Fahrradhändler ein Gerät für Kleinbauern. An einen Handwagen wurde zunächst ein Rad angebaut, damit der Fahrer nicht mehr laufen musste. Daraus entstand mit LADOG ein Dreirad-Schlepper. Die Dreiradkonstruktion wurde von LADOG bis hin zum Vierradfahrzeug mit Allradantrieb weiterentwickelt. Ende der 1960er orientierte sich das Familienunternehmen neu und baut seitdem Kommunalfahrzeuge.[2]

Weblinks

Quellen

  1. LADOG Fahrzeugbau - Historie
  2. Dokumentation Scheunenschätze - Neues von alten Traktoren und ihren Besitzern, SWR Dezember 2015