HP Veer

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
HP Veer, Demomodus
HP Veer mit Webbrowser und ausgezogener Tastatur

Das HP Veer ist ein Smartphone des US-amerikanischen Technologieunternehmens Hewlett-Packard (HP) aus dem Jahr 2011. Als Betriebssystem verwendet das HP Veer WebOS, das ursprünglich von dem Unternehmen Palm und später von Hewlett-Packard entwickelt wurde.

Das Veer ist ein Slider, auseinandergeschoben erscheint die eingebautete Tastatur. Das Gerät hat 8 GB Speicher, der nicht erweitert werden kann. Das Stromladekabel wird magnetisch angesteckt, ist dadurch aber auch zu Standard-Micro-USB-Kabeln inkompatibel. Es gibt keinen Standard-Kopfhöreranschluss, stattdessen muß der beigefügte Kopfhöreradapter verwendet werden, der anstelle des Ladekabels angesteckt werden kann. Gleichzeitig Strom aufladen und den Kopfhörer verwenden ist somit nur mit der seperat verkauften Touchstone-Dockingstation möglich. Das Veer wird per Induktion über die Touchstone-Dockingstation aufgeladen.[1]

Geschichte

Im Februar 2011 kündigte HP in San Francisco das HP Pre 3 und den kleinen Bruder HP Veer mit WebOS 2.2 an. Der Pre 3 ist der Nachfolger des Palm Pre 2.[2][3] Am 15. Mai 2011 kam das HP Veer 4G mit HP WebOS 2.1 auf dem Markt.[4]

Im August 2011 gab HP bekannt, die Entwicklung von WebOS inklusive dem TouchPad und der WebOS-Smartphones einzustellen.[5] Im März 2012 wurden die Quellen für WebOS 3.0.5 unter dem Namen "Community Edition" veröffentlicht.[6] Im Juni 2012 folgte mit dem WebOS System Manager die letzte Komponente von WebOS.[7] Anfang 2013 kaufte das südkoreanische Unternehmen LG die Entwickler und Patente von WebOS.[8] Am 15. Januar 2015 schaltete Hewlett-Packard die Clouddienste für WebOS-Geräte ab. Damit wurde unter anderem der App Store abgeschaltet.[9]

Technische Daten

  • CPU: Qualcomm Snapdragon MSM7230 800 MHz Scorpion
  • GPU: Adreno 205
  • RAM: 512 MB Mobile DDR
  • Speicher: 8 GB
  • Bildschirm: 320 x 400 TFT, 18 Bit, 66 mm
  • SIM: Mini-SIM
  • Kamera: 5 MP 5 EDoF-Kamera
  • Konnektivität: GSM850, GSM900, GSM1800, GSM1900, UMTS850, UMTS1900, UMTS2100, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.1 + EDR, A2DP, A-GPS
  • USB: USB 2.0, micro-USB, 480 Mbit
  • Tastatur: QWERTZ
  • Betriebssystem: HP WebOS 2.1
  • Maße: 84 x 54 x 15,1 mm
  • Akku: Li-Ion 910 mAh
  • Gewicht: 103 g
  • Farben: Weiß, Schwarz[10][4]

Software

Die folgenden Apps sind vorinstalliert:

  • App Catalog
  • Calculator
  • Camera
  • Clock
  • Contacts
  • Email
  • Maps
  • Memos
  • Messaging: Applikation für SMS und MMS, unterstütz AIM, Yahoo, Google Chat und Skype
  • Music
  • PDF View
  • Phone
  • Photos
  • Quickoffice
  • Videos
  • Web
  • YouTube

Weblinks

Quellen

  1. HP Veer review | Phone Reviews | TechRadar, 18th Jul 2011
  2. HP Announces Pre 3 And Veer Smartphones, 09 February 2011
  3. Pressemitteilung: Großes Smartphone-Erlebnis im kleinen, leistungsstarken Format, 09. Februar 2011
  4. 4,0 4,1 HP Veer 4G - Full phone specifications
  5. BREAKING: HP shutting down webOS device operations, will "continue to explore options" | webOS Nation, 18 Aug 2011
  6. HP: Quellen für WebOS 3.0.5 veröffentlicht - Golem.de, 15.3.2012
  7. WebOS: HP veröffentlicht komplettes Community Release - Golem.de, 27.6.2012
  8. LG übernimmt WebOS-Entwickler und Patente | ZDNet.de, 25. Februar 2013
  9. Hewlett-Packard zieht bei WebOS-Geräten den Stecker | heise online, 17.10.2014
  10. HP Palm Veer 4G GSM NA Specs | Technical Datasheet | PDAdb.net