Gewandmeister

Aus InkluPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gewandmeister ist ein Beruf an Theatern, in Operhäusern, bei Musicals, dem Fernsehen, Produktionsfirmen oder Maßschneidereien. Der Gewandmeister realisiert die Entwürfe der Kostümbildner mit ihren Schnittmustern und sorgt so für die Umsetzung der Vorgaben. In großen Theatern und Opernhäusern leiten Gewandmeister üblicherweise den gesamten Kostümbereich, zu dem in der Regel auch der Garderobenbereich gehört. In Deutschland kann der Weiterbildungsberuf in Hamburg an der Anna-Siemsen-Schule und in Dresden an der Hochschule für Bildende Künste erlernt werden.[1][2]

Weblinks

Quellen

  1. Gewandmeister: Mit Kleidern Geschichten erzählen | ZEIT ONLINE, 30. August 2016
  2. Deutscher Bühnenverein | Gewandmeister/in - Berufsbild