Willkommen in der InkluPedia

Ella Schön

Aus InkluPedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Originaltitel Ella Schön
Produktionsland Flag of Germany.svg Deutschland
Jahr(e) seit 2018
Produktionsunternehmen Dreamtool Entertainment GmbH
Länge 90 Minuten
Erstausstrahlung 8. April 2018 auf ZDF
Episoden 4
Originalsprache Deutsch
Regie Maurice Hübner, Christiane Balthasar
Drehbuch Simon X. Rost, Elke Rössler
Musik Martina Eisenreich, Maurus Ronner
Kamera Moritz Anton, Eeva Fleig
Besetzung
  • Annette Frier: Ella Schön
  • Julia Richter: Christina Kieper
  • Maximilian Ehrenreich: Ben Kieper
  • Tanja Schleiff: Ulla Lüttjens
  • Rainer Reiners: Kollkamp

Ella Schön ist eine deutsche Filmreihe des ZDF aus den 2010er und 2020er Jahren. Die Hauptrolle der Ella Schön spielt Annette Frier, weitere Hauptrollen spielen Julia Richter, Maximilian Ehrenreich, Josef Heynert, Tanja Schleiff und Rainer Reiners. Produziert wird die Filmreihe von Dreamtool Entertainment im Auftrag des ZDF.[1]

Rahmenhandlung

Die angehende Anwältin Ella Schön leidet an dem Asperger-Syndrom, eine Autismusspektrumsstörung. Dadurch kann sie die Gefühle anderer Menschen kaum deuten und schlecht mit zwischenmenschlicher Konvention umgehen. So spricht sie stets sehr direkt mit ihren Mitmenschen, was diese oft verstört. Nachdem ihr Ex-Mann verstorben ist, sucht Ella aus Frankfurt am Main ein geerbtes Haus auf Fischland (Landbrücke an der südlichen Ostseeküste) auf, um es zu verkaufen. Dort stellt sie jedoch fest, dass ihr Mann dort neben dem Haus auch die Geliebte und Cafébesitzerin Christina Kieper mit Kindern hinterlassen hat. Ella zieht daher erst Mal in eine angrenzende bessere Gartenlaube und teilt Haus und Alltag mit Christina. Zusätzlich kümmert sich Ella Schön über die Kanzlei von Kollkamp um juristische Fälle im Ort, dessen Bürgermeisterin Ulla Lüttjens ist.

Darsteller

Episoden

  1. Ella Schön: Die Inselbegabung, Regie Maurice Hübner, Drehbuch Simon X. Rost, Musik Martina Eisenreich, Kamera Moritz Anton, 8. April 2018 (ZDF)
  2. Ella Schön: Das Ding mit der Liebe, Regie Maurice Hübner, Drehbuch Elke Rössler, Musik Martina Eisenreich, Kamera Moritz Anton, 15. April 2018 (ZDF)
  3. Ella Schön: Die nackte Wahrheit, Regie Christiane Balthasar, Drehbuch Simon X. Rost, Musik Maurus Ronner, Kamera Eeva Fleig, 31. März 2019 (ZDF)
  4. Ella Schön: Sturmgeschwister, Regie Christiane Balthasar, Drehbuch Elke Rössler, Musik Maurus Ronner, Kamera Eeva Fleig, 7. April 2019 (ZDF)
  5. Ella Schön: Feuertaufe (geplant)

Weblinks

Quellen